19. Tag der Organkrebszentren

Die Behandlung von Tumorpatienten ist inhaltlich und zahlenmäßig einer der bedeutendsten...

18. Tag der Organkrebszentren

Die Behandlung von Tumorpatienten ist inhaltlich und zahlenmäßig einer der bedeutendsten...

16. Tag der Organkrebszentren

Die Behandlung von Tumorpatienten ist inhaltlich und zahlenmäßig einer der bedeutendsten...

Prof. Nashan erhält Biomedizin-Förderpreis für ihr Engagement in der ...

Der Biomedizin-Förderpreis des Leibniz Instituts für Arbeitsforschung geht in puncto...

Schwarzer Hautkrebs: Neue Therapien verbessern Überlebensrate deutlich

Behandlung erfolgt in Abstimmung mit den Krebsexperten im Klinikum. Gute Nachrichten für Patienten...

Therapeutisches Spektrum:

Untersuchung des Hautorgans mittels Auflichtmikroskopie
Ultraschall der hautnahen Lymphknoten
Tumormarkerbestimmung (Labordiagnostik)

Probenentnahme und feingewebliche Untersuchung in Kooperation mit dem Institut für Pathologie des Klinikum Dortmund

Unser Therapieangebot:

Für Basalzellkarzinome und Plattenepithelkarzinome mit flachem Wachstum:

  • Lasertherapie
  • Kryotherapie
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Shavetherapie
  • Chemochirurgie
  • Dermabrasio

Für Tumoren mit Tiefenwachstum, bei denen eine Oberflächentherapie nicht mehr ausreichend ist:

  • mikrographisch kontrollierte Operationsverfahren (Moh´s Chirurgie)
  • Plastische Operationen zum Wundverschluss bei größeren Tumoren, Lappenplastiken
  • Hauttransplantationen
  • Schildwächterlymphknotenentnahme
  • Vakuumpumpenverfahren
  • Elektrochemotherapie
     

Bei fortgeschrittenen Tumoren und Metastasen:

  • Chemo-, Immun- und Zielgerichtete Therapieverfahren
  • Einschluss in klinische Studien möglich
    Psychoonkologische Betreuung unserer Patienten in Zusammenarbeit mit der Psychoonkologie am Klinikum Dortmund