Firma BSI übergibt 1.000 Euro an Kinderkrebsstation des Klinikums

Diejenigen unterstützen, die eine schwere Zeit durchmachen müssen: Das ist das Motto der...

Junger Krebspatient des Klinikums erzählt seine Geschichte

Im November 2018 erhält Fynn die Diagnose: Er leidet an einem Hirntumor. Von da an folgen...

Gamze Ciplak übergibt Osterkörbchen für kleine Patient*innen im ...

Seifenblasen, Schoko-Hasen oder Ostereier: Gamze Ciplak hat rund 100 individuell zusammengestellte...

„Centrum Vitae“ spendet 2.500 Euro für Krebsforschung bei Kindern

Seltene Tumoren bei Kindern und Jugendlichen: Das Dortmunder „Centrum Vitae“ hat 2.500 Euro für die...

Amazon Dortmund spendet 23.000 Euro für Kinderonkologie

Sage und schreibe 23.000 Euro hat die Amazon Logistik Dortmund GmbH für das Kinderonkologische...

Kontakt

Kinder-onkologische, hämatologische Sprechstunde, Gerinnungssprechstunde:
Prof. Dr. Dominik Schneider
OA Dr. Benedikt Bernbeck
OÄ Dr. Eusebia Lara
FOA Bastian Brummel
FOA Marco Westkemper

Sprechstunde:

Mo-Fo 9 -16.30 Uhr
nach Vereinbarung
Telefon: 0231 / 953 - 21689

Zertifikate

DKG

Video

Tom (9) hat Leukämie besiegt

STEP-Register

Auf der Grundlage der Arbeitsgruppe Seltene Tumoren der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) wurde im Jahr 2012 das Studienregister „Seltene Tumorerkrankungen in der Pädiatrie“ (STEP) gegründet. In diesem Register werden Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren erfasst, die an seltenen soliden Tumoren erkrankt sind, die nicht in anderen Therapieoptimierungsstudien erfasst werden.

Ziel des STEP Registers ist es, die seltenen Tumoren bei Kindern und Jugendlichen hinsichtlich ihrer Epidemiologie, Klinik und Therapieverlaufs zu erfassen.

Projektleiter der Studie sind Prof. Dr. Schneider, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Dortmund, und Frau Dr. Brecht, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Erlangen.

Sie können sich Informationsmaterial zum STEP-Register auf dieser Seite hernuter laden. Bei Fragen zu einer seltenen Tumorerkrankung im Kindes- und Jugendalter oder für eine konsiliarische Beratung können Sie Prof. Schneider gerne telefonisch oder per mail kontaktieren. 

Prof. Dr. med. Dominik T. Schneider
Projektleitung STEP
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinikum Dortmund
Beurhausstr.40
44137 Dortmund
Tel. 0231-953 21670
FAX: 0231-953 21047
E-Mail:Dominik.Schneider(a)klinikumdo.de

PD Dr. Ines B. Brecht
Projektleitung STEP
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Universitätsklinikum
Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen
Tel: 07071-29-62297
Fax: 07071-29-5481
E-Mail: ines.brecht(at)med.uni-tuebingen(punkt)de

STEP Studienbüro Dortmund
Nadine Tietsch, Felicitas Hippert
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinikum Dortmund
Beurhausstr.40
44137 Dortmund
Tel. 0231-953 21671
FAX: 0231-953 21909
E-Mail: Nadine.Tietsch(a)klinikumdo.de
E-Mail: Felicitas.Hippert(a)klinikumdo.de

Downloads