Inklusionskalender von Steffi Kirstenpfad: Erlös vom ...

Fünf kleine Kinder spielen ausgelassen auf der Straße, Kinder mit und ohne Handicap: Steffi...

Inklusion sichtbar machen: Jahreskalender zeigt Kinder mit und ohne ...

Zwölf kleine Balletttänzerinnen stehen auf einer Brücke. Ein dreiköpfiges Baseball-Team schaut...

BVB-Fanclub Britannia Dortmund spendet erneut Erlös aus Feier an ...

Wie auch im Vorjahr spendete der BVB-Fanclub Britannia Dortmund eine großzügige Summe an das Projekt...

Sozialpädiatrischer Nachmittag: Vorträge und Diskussion zum Thema ...

Wertschätzung und Anerkennung von Diversitäten in Erziehung und Bildung – darum geht es bei...

Down-Syndrom-Autorin liest zur Vernissage

Als Philina liest, dass sie ihre Mama lieb hat, weil sie von ihr geboren wurde, und weil das Leben...

Sozialpädiatrisches Zentrum/Neuropädiatrie der Klinik für Kinder- & Jugendmedizin

DKG


Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Leitung: Ulrike Mause
Stellvertretung: Dr. K. Duong Truong

Tel: 0231 / 953 - 20960
fax: 0231 / 953 - 21055
E-Mail: spz(a)klinikumdo.de

Downloads:
Informationsflyer
Schlucksprechstunde
Interdisziplinäre Frühförderstelle

Selbsthilfegruppen aus Dortmund und Umgebung stellen sich vor:

DKG

Lebenshilfe Dortmund
Unser Ziel

Menschen mit Behinderungen fördern und unterstützen, damit sie so selbständig wie möglich leben können und soviel Hilfe erhalten, wie sie benötigen. weitere Informationen zur Gruppe

Medizin

Alle im SPZ vorgestellten Kinder werden zunächst kinderärztlich untersucht und beraten. Ziel ist es, eine Behinderung, Entwicklungsauffälligkeit, Entwicklungsstörung früh zu erkennen und ihre Ursache zu ermitteln, um eine entsprechende Therapie und Beratung einleiten zu können. Im Mittelpunkt steht das Kind und seine Familie.

Zur medizinischen Diagnostik können gehören:

  • umfassende pädiatrische und neuropädiatrische Untersuchung
  • umfangreiche Labor- und Stoffwechseldiagnostik einschließlich Chromosomenanalyse
  • Elektroenzephalogramm (EEG)
  • Kernspintomogramm/Röntgen
  • Audiometrie
  • Elektrophysiologie in Zusammenarbeit mit der Neurologie
  • Humangenetische Beratung

Wir bieten außerdem spezielle Sprechstunden für Kinder und Jugendliche an, die von besonderen Krankheitsbildern betroffen sind.

Im Einzelnen sind das:

  • Spina-bifida-Sprechstunde in Kooperation mit der Kinderchirurgischen und Orthopädischen Klinik
  • Epilepsiesprechstunde
  • Risikosprechstunde für Kinder nach Frühgeburt
  • Sprechstunde für Kinder aus illegal suchtbelasteten Lebenssituationen

Unsere Kinderärztinnen und -ärzte

   

Frau Ulrike Mause

Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums/Neuropädiatrie
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin, Neuropädiatrie, Neonatologie, Kinderendokrinologie, Diabetologie

Herr Dr. med. Duong Truong

Stellvertretender Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums/Neuropädiatrie
Facharzt für Kinder und Jugendmedizin

Frau Dr. med. Stephanie Oeing-Köpp

Assistenzärztin
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin

Frau Dr. med. Linda Schonger

Assistenzärztin
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin