Studie

Krankheitsbild Phase/Art Studienname Studienstatus zuständig Beschreibung
Lokalisiertes Prostatakarzinon Prospektiv PCO Study Rekrutierung Prof, Dr. Truß, N. Harz Systematische Erfassung klinischer und patientenseitig berichteter Endpunkte (sog. „Patient Reported Outcomes – PROs“) zum lokal begrenzten Prostatakarzinom. Dabei nutzen alle teilnehmenden Kliniken prospektiv einen einheitlichen Datensatz, der zur Messung der patientenseitig berichteten Endpunkte den „EPIC-26“, einen international etablierten Fragebogen zur Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität, beinhaltet. Darüber hinaus werden weitere Variablen gemessen, die diese Endpunkte beeinflussen können.
           
Lokalisiertes Prostatakarzinom Prospektiv, randomisiert, Multicenter LAP-01 Rekrutierung abgeschlossen Prof. Dr. M. Truß Randomisierte Studie zum Vergleich der roboterassistierten und der konventionellen laparoskopischen radikalen Prostatektomie (LAP-01) (Förderung: Deutsche Krebshilfe)
           
Oligo- (ossär) metastasiertes Prostatakarzinom Prospektiv, randomisiert, Multicenter g-RAMPP Rekrutierung abgeschlossen Prof. Dr. M. Truß Multizentrische prospektive randomisierte Studie zur Evaluierung des Effektes der medikamentösen Standardtherapie mit oder ohne radikale Prostatektomie (RP) bei Patienten mit einem begrenzt ossär metastasierten Prostatakarzinom