Mit Sophie zum Jubiläum: Klinikum Dortmund freut sich über die 1000. ...

51 Zentimeter groß und 3770 Gramm schwer: Das ist das Ergebnis der 1000. Geburt, die das Klinikum...

Überdimensionales Kunstwerk enthüllt: Magistrale erhält neue Optik und ...

Künstler Martin Dippel hat der Magistrale im Klinikum Dortmund einen neuen Anstrich verpasst: Über...

TV-Zauberer im Klinikum Dortmund: Marc Weide verrät Tricks für ...

So ein staunendes Publikum hat er sicher noch nie verzaubert: Am Mittwoch, 13. Juni 2018,...

Neue Hoffnung: Junger Syrer erhält Chance auf Ausbildung am Klinikum ...

Seit April ist er als Praktikant in der EDV-Abteilung des Klinikums Dortmund angestellt, jetzt...

Klinikum Dortmund gewinnt den Personalmarketing Innovation Award 2018

Recruiting-Video: Wenn aus OP-Geräuschen eine Musik wird

HNO & Gesicht

Der Blick ins Gesicht eines Menschen verrät viel über seine Stimmung – und über seine Gesundheit. So weisen etwa geschwollene Augenlider, eine blasse Gesichtshaut oder ein gelblicher Augapfel auf komplexe Krankheitsbilder hin. Beim Riechen, Sehen, Hören und Schmecken erfasst der Mensch seine Umwelt. Sind die Sinne gestört, gerät der Körper aus dem Gleichgewicht.

Fehlbildung, Verletzungen oder Tumoren führen zu Gewebsdefekten im Gesicht. Die Betroffenen fühlen sich häufig entstellt, denn das Gesicht erfüllt eine wichtige soziale Funktion. Durch präzise, meist operative Eingriffe bewirkt die Mund-Kiefer- und Gesichts-Chirurgie eine funktionelle und ästhetische Wiederherstellung.

Daten & Fakten

  • Auf der Zunge liegen bis zu 9.000 Geschmacksknospen, mit denen der Mensch die Geschmacksrichtungen süß, sauer, bitter, salzig und „umami“ (herzhaft-würzig) unterscheiden kann.
  • Die Luft erreicht beim Niesen eine Geschwindigkeit von ca. 160 Stundenkilometern. Unterdrückt der Mensch einen Niesvorgang, baut sich ein großer Druck im Brustkorb auf. In seltenen Fällen führt dies zu einem Rippenbruch.
  • Kinder lachen etwa 400 Mal täglich. Erwachsene kommen im Schnitt nur auf 15 Mal.

Kontakt

Klinik für HNO-Heilkunde
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Klinikdirektor
Prof. Dr. Thomas Deitmer
Tel: 0231 / 953 - 21520
E-Mail an Ansprechpartner

HNO-Ambulanz: Tel: 0231 / 953 - 21531
Cochlea-Implantat-Zentrum: Tel: 0231 / 953 - 20611

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Plastische Operationen
Münsterstraße 240
44145 Dortmund

Klinikdirektor
Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld
Tel: 0231 / 953 - 18500
E-Mail an Ansprechpartner

Das ist besonders

  • Im Cochlea-Implantat-Zentrum arbeiten Spezialisten der Kinderklinik, der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie, dem Sozialpädiatrischen Zentrum, der Radiologische Klinik, der Kinderanästhesie und der HNO- Klinik eng zusammen, um die Operation und die wichtige Phase der Anpassung des Sprachprozessors zu steuern.
  • Die HNO-Klinik stellt den Lehrstuhl für HNO-Heilkunde der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Witten-Herdecke dar.

Nase

Interview mit Prof. Dr. Deitmer

Prof. Dr. Thomas Deitmer, Direktor der HNO-Klinik am Klinikum Dortmund, erklärt im Interview, in welchen Fällen die Operation von der Krankenkasse übernommen wird, warum sie nicht ambulant erfolgen sollte.

Weiterlesen

Patienteninformationen von A bis Z

Um Ihnen den Aufenthalt transparenter zu machen, haben wir diese Informationsbroschüre erstellt, die häufig gestellte Fragen beantworten kann. Natürlich können Sie uns auch persönlich zu diesen Fragen ansprechen!

Weiterlesen

HNO-Ärzte operieren mit Infrarot-Navi

HNO-Spezialisten im Klinikum Dortmund gehen da auf Nummer sicher und wenden eine Technik an, die in abgewandelter Form bereits aus einem anderen Lebensbereich bekannt ist.

Weiterlesen

Cochlea-Implantat

CochleaDO - Cochlea-Implantat-Zentrum

Wir freuen uns, Ihnen am Klinikum Dortmund und dem Westfälischen Kinderzentrum Dortmund eine umfassende Versorgung mit einem Cochlea Implantat anbieten zu können.

Weiterlesen

Auf "Wieder-hören" - Cochlea-Implantat-Zentrum

Das Cochlea-Implantat-Zentrum legt großen Wert auf eine individuelle Betreuung - vor, während und nach der OP. Eingehende Voruntersuchungen stellen sicher, dass der Patient auch wirklich von dem Eingriff profitieren wird.

Weiterlesen

Informationen für Patienten und Interessierte (PDF)

Wir freuen uns, Ihnen am Klinikum Dortmund und dem Westfälischen Kinderzentrum Dortmund eine umfassende Versorgung mit einem Cochlea Implantat anbieten zu können.

Weiterlesen

Gesicht

Leistungsspektrum - Schwerpunkt Traumatologie

Die Traumatologie befasst sich mit Zahnverletzungen, mit drohendem Zahnverlust, mit Frakturen des Gesichtsschädels (Jochbein, Unterkiefer, Oberkiefer) und den oft damit verbundenen Weichteilverletzungen.

Weiterlesen

Terminvereinbarung über unsere Kontaktinfos

Hier finden Sie unser Kontaktinfos zur Terminvereinbarung. Hinweis: Terminwünsche können aus organisatorischen Gründen nicht immer erfüllt werden.

Weiterlesen

Selbsthilfe

Cochlear Implant Verband NRW e.V. (CIV NRW)

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Habilitation tauber Kinder und Rehabilitation ertaubter Erwachsener nach einer Cochlea-Implantation ideell zu fördern und zu unterstützen.

Weiterlesen

Deutscher Schwerhörigenbund OV

Selbsthilfegruppe für schwerhörige Menschen, Angehörige (Partner, Arbeitskollegen) Hörgeschädigter, für Eltern schwerhöriger Kinder / Jugendlicher sowie für Normalhörende.

Weiterlesen

Forum für Patienten

Forum für Patienten mit Erkrankungen des Schlucktraktes und des Kehlkopfes: Menschen vor oder nach Eingriffen im Mund-, Rachen- oder Kehlkopfbereich benötigen spezielle Beratung, Betreuung und Unterstützung.

Weiterlesen