22.10.2021 - Abgesagt: Entspannungstechniken für Neugierige (neu)

Diese Veranstaltung wurde abgesagt. 

Unsere schnelllebige Zeit, viele Patienten, vielleicht wenig Personal und Herausforderungen durch neue Erkrankungen wie SARS-CoV-2 lösen bei einigen Menschen Stress aus. Der „normale“ Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerät aus der Balance.
Körperliche Höchstleistungen können aber nur dann gelingen, wenn Phasen der Anspannung sich mit Phasen der Erholung abwechseln.


In diesem Kurs stellen wir Ihnen 6 der bekanntesten Entspannungstechniken vor.   Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich - lediglich bequeme Kleidung und 60 Minuten Zeit.

Ihr Nutzen:
• Sie gewinnen Kontrolle über Spannungszustände,
• Sie lernen, Stress abzubauen,
• Sie lernen, sich zu konzentrieren,
• Sie können körperlichen Verspannungen lösen,
• Sie gehen achtsamer mit sich selbst und Ihren eigenen Gefühlen um,
• Sie sind fitter und haben mehr Energie.

 

Inhalte:
1) Autogenes Training
Der Klassiker der Entspannungstechniken, der Sie mittels Autosuggestion in die Entspannung führt.
2) Meditation
Die Meditation stammt bereits aus den 30er Jahren und führt Sie mit positiver Selbstentspannung in meditative Einheit von Körper und Geist.
3) Atemübungen/Pranajama
Atmen ist ein unbewusster Prozess und verbindet uns alle mit unserer Lebendigkeit. In dieser Einheit fühlen Sie Ihren Atem bewusst und beruhigen Ihr vegetatives Nervensystem.
4) Traum- Fantasiereisen
Reisen Sie in Ihr Gefühl und in Ihren Körper. Lernen Sie sich wieder wohl zu fühlen und Ihren Körper zu spüren.
5) Stretch und Relax
Ruhige sanfte Positionen schenken Ihnen neue Energie und helfen Ihnen, Ihren Körper zu regenerieren.
6) Yoga Nidra
Yoga Nidra, „der Schlaf des Yogis“, ist eine Methode der Tiefenentspannung. Die Wirkung ähnelt der eines erholsamen Schlafes. In diesem Zustand kann der Körper regenerieren und der Geist fühlt nach innen.

 

Dozentin:
Ulrike Füchtemann, Physiotherapeutin; Klinikum Dortmund gGmbH
Methoden und Vermittlungsformen:
• praktische Übungen
• Erfahrungsaustausch

 

Termin und Ort:
Kurs 10796: 6 Termine jeweils freitags 22.01. – 26.02.2021
Kurs 10799: 6 Termine jeweils freitags 22.10. – 10.12.2021 (abgesagt) 
Klinikum Dortmund gGmbH
KLZ Nord
Andachtsraum
Münsterstr. 240
44145 Dortmund

 

Zeit:
jeweils 14:30 – 15:30 Uhr
Für Mitarbeiter*innen des Klinikums und der ServiceDO: Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme außerhalb der Arbeitszeit erfolgt.

 

Teilnahmegebühr:
50,00 €
Für Mitarbeiter*innen des Klinikums und der ServiceDO ist die Teilnahme kostenlos.

 

Beratung & Kontakt:
0231-953-20236
barbara.glasmacher(at)klinikumdo(punkt)de

 

 

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo