01.01.2022 - Die AkademieDO geht (auch) online: Informationen zur Lernplattform Moodle (E-Learning) neu

Diese Veranstaltung findet ganzjährig statt.

 

Wir möchten das eine tun, ohne das andere zu lassen, d.h. neben den bekannten Präsenzveranstaltungen wird es nun auch digitale Fortbildungsveranstaltungen der AkademieDO geben. Durch die Erweiterung unseres Angebots mit der Lernplattform Moodle/Soon kann das Lernen örtlich und zeitlich flexibler werden. Außerdem ist durch den Einsatz der Lernplattform im Klinikum eine sehr gute Verzahnung von Präsenzveranstaltungen und begleitenden digitalen Angeboten möglich, auch „Blended Learning“ genannt.

Verschaffen Sie sich mit diesem Kurs schnell und einfach einen ersten Überblick über unsere Lernplattform. Bitte melden Sie sich wie gewohnt mit dem Anmeldeformular für diesen Kurs an. Neu dabei ist, die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt und Sie können jederzeit am Kurs teilnehmen – d.h. wann es für Sie gut passt.


Inhalte:

  • Nutzen einer Lernplattform
  • Wichtige Regelungen für die Nutzer:innen

 

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen ersten Überblick über die Lernplattform
  • Durch Ihre Teilnahme wissen Sie schon mal, wie die Lernplattform Moodle/Soon des Klinikums funktioniert
     

Methoden und Vermittlungsformen:

  • E-Learning

 

Zielgruppe:

Mitarbeitende des Klinikums und der ServiceDo gGmbH

 

TN-Zahl: unbegrenzt

 

Termin und Ort:

Kurs 12029

 

Ab 01.01.2022 online über die Lernplattform Moodle des Klinikums

 

Dauer:

30 Minuten

 

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Außerdem:

Zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen benötigen Sie eine individuelle Email-Adresse, einen PC oder ein Laptop, eine Kamera und ein Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

 

Bitte melden Sie sich wie gewohnt mit dem Anmeldeformular und der entsprechenden Kursnummer an.

 

Beratung & Kontakt:

Tel.: +49(0)231 953 20502

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo