23.11.2020 - Haftungsfragen in der Pflege

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler.

Im Krankenhaus kann dies zu einem Schaden beim Patienten führen, sei es, dass der Patient verletzt wird, sei es, dass sein Eigentum beschädigt wird.

Doch wann muss die Pflegeperson haften?

Was heißt eigentlich Haftung? Und wie weit geht sie?

 

 


Inhalte:

  • Überblick über das Haftungssystem
  • strafrechtliche und zivilrechtliche Haftung
  • Fallbeispiele

  

Ihr Nutzen:

Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Folgen in typischen Haftungsfällen in der Pflege.
 

Dozentin:

Michaela Piechocki, Rechtsanwältin, Justitiariat; Klinikum Dortmund GmbH

 

Methoden und Vermittlungsformen:

Vortrag und Diskussion mit Fallbeispielen

 

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter des Pflegedienstes

 

 

Termin und Ort:

Kurs 9520: 04.05.2020

Kurs 9521: 23.11.2020

 

Klinikum Dortmund gGmbH

Raum Westfalen

Beurhausstr. 40

44137 Dortmund

 

Zeit:

jeweils 14.30 - 16.30 Uhr

 

 

Teilnahmegebühr:

50,00 €

Für Mitarbeiter des Klinikums ist die Teilnahme kostenlos.

 

Beratung & Kontakt:

0231-953-20236

barbara.glasmacher(at)klinikumdo(punkt)de

 

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo