30.03.2022 - Herz und Hirn 2022: Herzinsuffizienz interdisziplinär

Zoom-Webinar


Programm

18:00 Uhr
Begrüßung
Priv.-Doz. Dr. Gisa Ellrichmann
Prof. Dr. Thomas Heitzer

18:10 Uhr
Neue Therapieoptionen für Patienten nach akut dekompensierter Herzinsuffizienz – die Sicht des Klinikkardiologen
Prof. Dr. Andreas Götte

18:30 Uhr
Post-stationäre Weiterversorgung für Patienten mit Herzinsuffizienz – die Sicht des niedergelassenen Kardiologen
Dr. Bernhard-Paul Lodde

18:50 Uhr
Die chronische Herzinsuffizienz im Versorgungsalltag – die Sicht des Hausarztes
Dr. Dirk Meyer

19:10 Uhr
Wenn ein krankes Herz nicht nur das Herz betrifft – die Sicht des Neurologen
Gernot Reimann

19:30 Uhr
überregionale Versorgungsstrukturen der
Herzinsuffizienz – unsere neue Heart Failure Unit
Prof. Dr. Alexander Albert

19:50 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. Thomas Heitzer

20:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Wissenschaftliche Leitung/Referent*innen

Prof. Dr. Thomas Heitzer
Direktor der Klinik für Kardiologie,
Internistische Intensivmedizin & Notfallmedizin
Klinikum Dortmund
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund


Priv.-Doz. Dr. Gisa Ellrichmann
Direktorin der Klinik für Neurologie
Klinikum Dortmund
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund


Prof. Dr. Alexander Albert
Direktor der Klinik für Herzchirurgie
Klinikum Dortmund
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund


Prof. Dr. Andreas Götte
Chefarzt der Klinik für Kardiologie und
internistische Intensivmedizin
St. Vincenz-Krankenhaus
Am Busdorf 2
33098 Paderborn


Dr. Bernhard-Paul Lodde
selbstständiger Kardiologe in der Gemeinschaftspraxis kardioPRAXIS
Märkische Str. 25
44141 Dortmund


Dr. Dirk Meyer
Hausarzt-Praxis Dr. med. Dirk Meyer
Schwelmer Str. 27
42389 Wuppertal


Gernot Reimann
Leitender Arzt der Stroke Unit und neurologischen Intensivstation
Klinikum Dortmund
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

 

Termin

Mittwoch, 30. März 2022
18:00 – 20:00 Uhr
ZOOM-Webinar

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den folgenden Link:
zoom.us/webinar/register/WN_RCfTGajJSOaLh2kGvZt3qw

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo