05.01.2022 - Impfangebot im Klinikum Nord für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen

Das Klinikum Dortmund bietet ab Donnerstag, 6. Januar 2022, Impftermine für alle Personen ab 18 Jahren an. Damit schaffen die Mediziner:innen vor Ort ein niederschwelliges Angebot, mit dem Menschen in ganz Dortmund und Umland erreicht werden sollen. Geimpft wird im Klinikum Dortmund Nord (Münsterstr. 240) wochentags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr. Bei der Aktion wird der Impfstoff Moderna angeboten (STIKO-Empfehlung für alle Personen ab 30 Jahren). Alle unter 30 Jahren sowie Schwangere erhalten Biontech.


Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Impfung zu bekommen: Zum einen kann über den Online-Kalender auf www.klinikumdo.de/impfen ein fester Termin gebucht werden. Darüber hinaus soll sichergestellt werden, dass auch spontan Bereite ihre Impfung erhalten. Durchgeführt werden sowohl Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen. Alles, was die Menschen mitbringen sollten, sind

 

- Impfausweis (falls vorhanden)

- Personalausweis

- Anamnese- und Einwilligungsbogen sowie Aufklärungsmerkblatt (ausgefüllt und unterschrieben)

 

Die Bögen sind auf der Homepage www.klinikumdo.de/impfen oder vor Ort zu finden.

 

 

 

 

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo