08.11.2019 - Neurochirurgie im Ruhrgebiet - Zwischen Kohle und High-Tech

Neurochirurgisches Symposium


Freitag, 08. November 2019
Beginn: 15.30 Uhr
Ort: Alte Kaue
Barbarastr. 7, 44357 Dortmund

 

Seit ihrer Gründung 1980 durch Prof. Palleske wurde die Klinik für Neurochirurgie als integraler Bestandteil des Klinikums Dortmund kontinuierlich weiter ausgebaut. Maßgeblichen Anteil daran hatte in den vergangenen 25 Jahren Herr Privatdozent Dr. R. Schultheiß, der dieser Klinik als Direktor seit 1994 vorstand. Die Klinikleitung hat er nun an mich übergeben. Zeit, auf ein Vierteljahrhundert zurückzublicken, Bewährtes zu würdigen, Aktuelles zu überdenken und den Blick auf neue Herausforderungen und Fortschritte in der Neurochirurgie zu richten. Wir heißen Sie zu diesem Neurochirurgischen Symposium herzlich Willkommen.

 

Glück auf!
Prof. Dr. Oliver Müller

 

Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung

  • Abbot Medical GmbH 500 €
  • Aesculap AG 250 €
  • bess medizintechnik gmbh 300,- (angefragt)
  • Brainlab AG 750 € (angefragt)
  • Carl Zeiss AG 1000 € (angefragt)
  • Integra GmbH 1000 €
  • Medtronic GmbH 1500 €
  • Novocure GmbH 750 €
  • OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH 1500 € (angefragt)
  • Promedics Medizinische Systeme GmbH 1500 € (angefragt)
  • Stryker GmbH & Co. KG 1000 € (angefragt)
  • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG 1000 € (angefragt)
  • ulrich GmbH & Co. KG 1000 €
  • VOSTRA GmbH 1500 € (angefragt)
  • WM-Medizintechnik GmbH 500 €

 

REFERENTEN

  • Dr. T. Breyer Neuroradiologie, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. T. Deitmer HNO Klinik, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. B. Kaden Neurochirurgie, ehem. Agaplesion Wuppertal
  • Hr. R. Mintrop Vorsitzender der Geschäftsführung, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. O. Müller Neurochirurgie, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. S. Rohde Radiologie/Neuroradiologie, Klinikum Dortmund
  • PD Dr. R. Schultheiß Neurochirurgie, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. M. Schwarz Neurologie, Ärztlicher Direktor, Klinikum Dortmund
  • Prof. Dr. U. Sure Neurochirurgie, Universitätsklinikum Essen

 

Programm

15.00 Uhr Einlass
Einlass und Registrierung

15.30 Uhr Begrüßung
M. Schwarz

15.40 Uhr Ein Klinikum im Wandel der Zeit
R. Mintrop

15.55 Uhr Operative Versorgung der HWS: Wo
kommen wir her und wo geht's hin?
B. Kaden

16.15 Uhr Grenzen verschieben:
Kavernome des Hirnstamms
U. Sure
16.40 Uhr – 17.30 Uhr
Besuch der Industrieausstellung und Imbiss

17.30 Uhr Horch mal!
Wo wir zusammen kommen!
T. Deitmer

17.50 Uhr Der Draht zum Kopf
S. Rohde / T. Breyer

18.10 Uhr Aufbruch!

O. Müller
18.25 Uhr Das war's!
R. Schultheiß

 

ANMELDUNG

Um Anmeldung bis zum 27.10.2019 wird gebeten:

Klinikum Dortmund gGmbH
AkademieDO
z. Hd. Jutta Brockmann-Kursch
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund
Tel.: +49 (0) 231 953 20527
Fax: +49 (0) 231 953 21063
jutta.brockmann-kursch(at)klinikumdo(punkt)de

 

 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo