12.11.2014 - 18. Kreativmarkt: Mitarbeiter sammeln wieder für den guten Zweck am 13. und 14. November, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Alle Jahre wieder: schon zum 18. Mal in Folge organisieren die engagierten Mitarbeiter und Ehemaligen des Dortmunder Klinikums einen Kreativmarkt. Ziel ist es, Spenden für den guten Zweck zu sammeln.


Am 13. und 14. November zwischen 10.00 und 17.00 Uhr findet wieder der beliebte Kreativmarkt statt. Organisiert wird er von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern des Klinikums Dortmund. Schauplatz ist wie in den Jahren zuvor auch das Foyer des Klinikums Mitte, Beurhausstraße 40. Ziel ist es, Spenden für Hilfsbedürftige zu sammeln.

 

Dieses Jahr werden alle Einnahmen an den Malteser-Kinderhospizdienst St. Christopherus gespendet. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes Angebot. Zum einen werden viele kreative Produkte rund um die Weihnachtszeit wie adventliche Dekoration, Adventsgestecke und Adventskalender angeboten. Zum anderen stehen von den Mitarbeitern und Ehemaligen selbsthergestellte Holzarbeiten, liebevoll gestaltete Bilder, Grußkarten und Schmuck sowie dänische Stickereien und Handtuch Origami zum Verkauf. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein vielseitiges Angebot ebenfalls selbstgemachter Leckereien für den kleinen oder großen Hunger. Auch das beliebte Kreativ-Cafe ist wieder mit von der Partie und bietet neben frisch gebackenen Waffeln und Kaffee auch Herzhaftes an.

 

Die Mitarbeiter des Malteser-Kinderhospizdienstes St. Christopherus sind an beiden Tagen anwesend, berichten über ihre Arbeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen