13.01.2015 - 2. Dortmunder Neurovaskuläres Symposium

Schwerpunkt: Subarachnoidalblutung


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem 2. Dortmunder Neurovaskulären Symposium in das Harenberg City-Center einladen.

 

Dieses Jahr steht das Thema „Subarachnoidalblutung“ im Fokus. Die SAB ist trotz moderner Behandlungsmöglichkeiten eine schwerwiegende Erkrankung mit hoher Morbidität und Mortalität. Ähnlich wie beim akuten Schlaganfall ist eine enge Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Kollegen, Notfallmedizinern, Spezialisten der Neurofächer und Rehabilitationsmedizinern erforderlich, um für den einzelnen Patienten eine schnelle Versorgung und optimale Behandlung zu ermöglichen. In den Vorträgen möchten wir Ihnen aktuelle Entwicklungen und Konzepte der interdisziplinären Behandlung von Patienten mit SAB am Neurozentrum Dortmund vorstellen.

 

Im zweiten Teil des Symposiums wollen wir schwierige klinische Fälle mit Ihnen diskutieren; gerne können Sie auch eigene Patienten vorstellen.

 

Auf einen abwechslungsreichen und spannenden Abend

 

freuen sich

 

Prof. Dr. med. S. Rohde
Radiologie & Neuroradiologie

 

Prof. Dr. med. M. Schwarz
Neurologie

 

PD Dr. med. R. Schultheiß
Neurochirurgie

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen