19.03.2014 - Kosmetik-Tipps für Krebs-Patientinnen

Frauenklinik kooperiert mit Parfümerie Pieper und bietet Krebs-Patientinnen Beauty-Tipps.


Krebs verändert vieles. Auch die Sicht auf den eigenen Körper ist nicht mehr dieselbe. Nicht selten leidet das Selbstwertgefühl, der Blick in den Spiegel schmerzt. Bin ich noch schön? Attraktiv genug für meinen Partner? Für meine Familie? Für mich selbst? – Der Patientinnen-Nachmittag in der Frauenklinik im Klinikum Dortmund hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt und bietet am 19.03.2014 in Kooperation mit der Parfümerie Pieper einen Beratungsnachmittag mit Kosmetik-Tipps für Krebs-Patientinnen an. Von 15 bis 17 Uhr können Betroffene erfahren und ausprobieren, wie sie in dieser schwierigen Situation ihres Lebens mehr auf ihrem Typ machen können.

 

Das Team des Patientinnen-Nachmittags freut sich sehr, mit Frau Lampersbach und ihrem Team von der Parfümerie Pieper Expertinnen gewonnen zu haben, die Ihnen bei Fragen rund um Kosmetik gern praktische Tipps und Kniffe erklären.

 

19.03.2014, 15 bis 17 Uhr
Kosmetik-Tipps für Krebs-Patientinnen
Alte Frauenklinik, Klinikum Dortmund
Beurhausstr. 40, 44137 Dortmund

 

Bei einem kleinen Imbiss wird es zudem wie gewohnt die Möglichkeit geben, sich im Einzelkontakt oder in der Gesprächsrunde auszutauschen.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen