08.05.2015 - Seit 75 Jahren in der Ausbildung aktiv: Größte MTA-Schule in NRW feiert Jubiläum

Die Schule für Gesundheitsberufe des Klinikum Dortmund feiert am Samstag, 09. Mai 2015, ihr langjähriges Bestehen im Gesundheitsamt; der Festakt selbst findet in der Magistrale des Klinikums Dortmund, Beurhausstr. 40, 44139 Dortmund, statt.


Die Schule für Gesundheitsberufe des Klinikum Dortmund feiert am Samstag, 09. Mai 2015, ihr langjähriges Bestehen im Gesundheitsamt; der Festakt selbst findet in der Magistrale des Klinikums Dortmund, Beurhausstr. 40, 44139 Dortmund, statt. Die größte MTA-Schule in NRW lädt hier zu einem Einblick in die Entstehung der Dortmunder Schule ein. Die Schüler der Bereiche Radiologie und Labor haben ein umfangreiches Programm zur Entwicklung der Berufe erarbeitet. Es erwarten Sie besondere Aktionen wie ein Zeittunnel, kuriose Snacks und ein „Tatort im Röntgenbereich“. Ein Programm-Highlight ist sicherlich auch der Auftritt der Formation „Big Style“, die mehrfach Deutscher- und Europameister im HipHop sind.

 

Ein Presse-Fototermin ist um 11.45 Uhr, Klinikum Dortmund, Beurhausstr. 40, Magistrale, vorgesehen:

 

Programm, 09. Mai 2015

 

-10.45 Uhr: Sektempfang

-Ab 11.00 Uhr, offizieller Festakt
-Begrüßung der Geschäftsführung Klinikum Dortmund gGmbH – Hr. Rudolf Mintrop

Festrede Geschäftsführung – Hr. Ortwin Schäfer

-Grußwort der Stadt – Fr. Birgit Zörner - Dezernentin für Arbeit, Gesundheit, Soziales und Wohnen, Stadt Dortmund

-Vortrag zur Geschichte der Schule – Fr. Anke Illian - Bereichsleitung MTA-L

-Tanzeinlage der Formation „Big Style“
(mehrfacher Deutscher- und Europameister im Hip Hop)

-Vortrag zur aktuellen Schulentwicklung – Fr. Tina Hartmann - Bereichleitung MTA-R

-Festrede des Berufsverbandes DVTA - Fr. Anke Ohmstede (Präsidentin DVTA)

-Tanzeinlage der Formation „Big Style“

 

11.45 Uhr, offizieller Presse-Fototermin

 

-12.00 Uhr, Besuch der Schulstandorte für MTLA und MTRA im Klinikum sowie im Gesundheitsamt.

 

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation


Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund



Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen