22.04.2016 - Treuepreis 2015: Drei verdiente Pflegekräfte u.a. für ihr Engagement ausgezeichnet

Ihr Engagement ist außergewöhnlich, ihr Verhalten gegenüber Patienten und Kollegen tadellos. Das hat jetzt dazu geführt, dass sie mit dem Treuepreis 2015 ausgezeichnet wurden: drei langjährige, verdiente Pflegekräfte aus dem Klinikum Dortmund. Die Preisverleihung fand am 21. April 2016, 15 Uhr, im Rathaus, Saal Westfalia, stattfinden.

Treuepreis 2015: Drei verdiente Pflegekräfte u.a. für ihr Engagement ausgezeichnet

Ihr Engagement ist außergewöhnlich, ihr Verhalten gegenüber Patienten und Kollegen tadellos. Das hat jetzt dazu geführt, dass sie mit dem Treuepreis 2015 ausgezeichnet wurden: drei langjährige, verdiente Pflegekräfte aus dem Klinikum Dortmund. Die Preisverleihung fand am 21. April 2016, 15 Uhr, im Rathaus, Saal Westfalia, stattfinden.

Jedes Jahr können sowohl Mitarbeiter als auch Patienten Vorschläge einreichen, die von einer Jury im Klinikum Dortmund bewertet werden. Die Preisträger erhalten neben einer Urkunde auch einen Scheck. Die Summe wurde durch eine Schenkung möglich, die Prof. Dr. Dieter Klaus, einst Direktor der Medizinischen Klinik Mitte, 1991 an das Klinikum gemacht hatte.

Die Preisträger des Treuepreises 2015 sind:

  • Ursula Fischer – Jahrgang 1958, Krankenschwester auf der Station F2/C32, wo sie seit 2010 auch die stellvertretende Stationsleitung übernimmt. Außerdem hat sie eine abgeschlossene Weiterbildung zur Breast Care Nurse.
  • Klaus Hochgräfe – Jahrgang 1960, Krankenpfleger auf der Station A11, wo er seit 1998 stellvertretender Stationsleiter ist. Er hat eine Fachweiterbildung in Intensivpflege und Anästhesie und ist zu 50% Pflegeexperte enterale/parenterale Ernährung im Ernährungsteam.
  • Adam Witanski – Jahrgang 1970, Krankenpfleger im Klinikzentrum Nord auf der Station ND1. Neben seiner Ausbildung zum Krankenpfleger hat er unter anderem Weiterbildungen zu Intensivpflege und Anästhesie und zur Diabetespflegefachkraft gemacht.

(Foto: Dieter Menne)

Patientenkontakt

Prof. Dr. Dorothee Nashan
Direktorin der Hautklinik

Klinikum Dortmund gGmbH
Hautklinik
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21550
dorothee.nashan(at)klinikumdo(punkt)de

Pressekontakt

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation

Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

www.klinikumdo.de
www.facebook.com/klinikumdo
twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

NewsSlider