26.04.2016 - Tag des Hörens am Klinikum Dortmund - inklusive kostenlosem Hörtest für alle Interessierten

Am Dienstag, 26. April 2016, lädt die HNO-Klinik des Klinikums Dortmund wieder zu ihrem "Tag des Hörens" ein. In diesem Rahmen macht auch in diesem Jahr der "Hörbus" des Deutschen Schwerhörigenbundes Halt vor dem Klinikum Dortmund Mitte und bietet von 14.00 bis 17.00 Uhr kostenlose Hörtests für Patienten, Angehörige und Interessierte an. Daneben haben die Besucher von 16.00 bis 17.30 Uhr Gelegenheit, sich bei Experten-Vorträgen in der Magistrale über die Diagnostik und Therapie bei Hörstörungen zu informieren.


Am Dienstag, 26. April 2016, lädt die HNO-Klinik des Klinikums Dortmund wieder zu ihrem "Tag des Hörens" ein. In diesem Rahmen macht auch in diesem Jahr der "Hörbus" des Deutschen Schwerhörigenbundes Halt vor dem Klinikum Dortmund (KLZ Mitte) und bietet von 14.00 bis 17.00 Uhr kostenlose Hörtests für Patienten, Angehörige und Interessierte an.

Daneben haben die Besucher von 16.00 bis 17.30 Uhr Gelegenheit, sich bei Experten-Vorträgen in der Magistrale über die Diagnostik und Therapie bei Hörstörungen zu informieren. Dabei werden verschiedene Möglichkeiten der Hörgeräteversorgung einschließlich der Versorgung mit operativen Hörsystemen (teilimplantierte Hörgeräte, Chochlea Implantate) anschaulich erläutert.

 

Auch Selbsthilfegruppen und Firmen für Hörgeräte und implantierbare Hörsysteme stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Termin:
Tag des Hörens am Klinikum Dortmund - inklusive kostenlosem Hörtest für alle Interessierten
26. April 2016
14.00 bis 17.30 Uhr
Klinikum Dortmund, Magistrale / Haupthalle, Beurhausstraße 40, 44139 Dortmund
Leitung/Referenten: Prof. Dr. Thomas Deitmer, Klinikdirektor der HNO-Klinik, Klinikum Dortmund; Dr. Sabine Hartmann, Oberärztin der HNO-Klinik, Klinikum Dortmund

Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programmflyer

 

 

Patientenkontakt

Prof. Dr. Thomas Deitmer
Direktor der HNO-Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH
HNO-Klinik
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21520
thomas.deitmer(at)klinikumdo(punkt)de

Pressekontakt

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation

Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

www.klinikumdo.de
www.facebook.com/klinikumdo
twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen