01.01.2022 - Transfer – so haben Fortbildungen einen echten Nutzen (E-Learning-Kurs) neu

Diese Veranstaltung findet ganzjährig statt. 

 

Was machen wir mit dem, was wir in einer Fortbildung gelernt und erfahren haben?

Wie schaffen wir es, wichtige Erkenntnisse und hilfreiche Erfahrungen tatsächlich in unserem Arbeitsalltag zu nutzen – und das ohne großen zeitlichen Aufwand?

Buchen Sie diesen Onlinekurs und lernen Sie kleine, aber hochwirksame Tools und Maßnahmen kennen. Sie sind im Arbeitsalltag einfach anzuwenden, quasi nebenbei. Erste kleine motivierende Erfolge machen Lust auf mehr. Als Mitarbeitende erfahren Sie, was Sie selber tun können, damit Ihnen die Umsetzung in Ihrer Praxis gut gelingt. Als Führungskraft lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden ganz einfach und effizient unterstützen können, damit Seminare wirklich Früchte tragen.

Die dargestellten Maßnahmen und Werkzeuge basieren auf den Forschungsergebnissen von Dr. Ina Weinbauer-Heidel und ihrem Buch „Was Trainings wirklich wirksam macht – 12 Stellhebel der Transferwirksamkeit“ (2016).


Inhalte:

  • Einflussfaktoren auf die Umsetzung bzw. Transferwirksamkeit: Teilnehmende, Trainingsdesign, Organisation, Unternehmen
  • Die 12 Stellhebel der Transferwirksamkeit: Erklärungen zu den einzelnen Stellhebeln und gute Maßnahmen bzw. praktische Anwendungsbeispiele

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren, wie hoch der Umsetzungserfolg mit und ohne Transfermaßnahmen ist,
  • Sie lernen die 12 Stellhebel der Transferwirksamkeit kennen,
  • Sie wissen, mit welchen praxisnahen Tools sie sowohl den eigenen Umsetzungserfolg als auch den Ihrer Mitarbeitenden einfach und wirksam fördern können.

Dozentin:

Sabine Hübener, M.A., Leiterin AkademieDO; Klinikum Dortmund gGmbH

 

Methoden und Vermittlungsformen:

  • E-Learning/digitaler Vortrag

Zielgruppe:

Mitarbeitende aller Berufsgruppen


TN-Zahl:

unbegrenzt

Termin und Ort:

Kurs-Nr.: 12020

Ab 01.01.2022 online über die Lernplattform Moodle des Klinikums

 

Dauer:

90 Minuten

 

Teilnahmegebühr:

50,00 €

 

Für Mitarbeitende des Klinikums und der ServiceDO ist die Teilnahme kostenlos.

 

Außerdem:

Zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen benötigen Sie eine individuelle Email-Adresse, einen PC oder ein Laptop, eine Kamera und ein Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

 

Bitte melden Sie sich wie gewohnt mit dem Anmeldeformular und der entsprechenden Kursnummer an.

 

 

Beratung & Kontakt:

Tel.: +49(0)231 953 20502

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo