16.11.2020 - Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter (entsprechend der DKG Empfehlung vom 19.3. 2019)

Die Akademie DO führt in Zusammenarbeit mit der Schule für Gesundheitsberufe ab Herbst 2020 erstmalig die Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter mit 300 Stunden durch, die sich an den DKG-Empfehlungen vom 19.03.2019 orientiert und modular aufgebaut ist.


Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, in der praktischen Ausbildung pflegerisches Wissen und Können nach dem Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, dem jeweiligen Lernstand entsprechend anzuleiten  und durch Anwendung von pädagogischen und psychologischen Kenntnissen die persönliche Entwicklung der Lernenden in der Ausbildung zu begleiten.

 

 

Inhalte und Aufbau:

  • Modul I (100 Stunden)
    Grundlagen der Praxisanleitung anwenden
  • Modul II ( 100 Stunden)
    Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln
  • Modul III (100 Stunden)
    Persönliche Weiterentwicklung fördern
     

Jedes Modul wird mit einer Modulprüfung abgeschlossen in Form

  • einer Praxisaufgabe und/oder
  • einer Hausarbeit von mind. 15 Seiten als Abschlussarbeit (Anleitungsplanung).
     

Die Weiterbildung endet mit einer mündlichen, praktischen und schriftlichen Abschlussprüfung.

 

Aufbau:

Die Weiterbildung ist gegliedert in

6 Unterrichtsblöcke von jeweils 1 Woche
insgesamt 24 Stunden Hospitation im Rahmen praktischer Anleitungen,
36 Stunden Praxisaufgaben
 

 und umfasst einen Zeitraum von etwa einem Jahr.

 

 

 

 

Ihr Nutzen

Sie werden befähigt, die praktische Ausbildung gemäß Ausbildungsplan individuell zu organisieren, durchzuführen, zu bewerten und weiterzuentwickeln.
Sie lernen, mit Lehrplänen und curricularen Vorgaben zu arbeiten.
Sie erlangen die Kompetenzen, nach Abschluss der Weiterbildung als
Fachprüfer die praktische Prüfung zu begleiten.

 

 

 

Teilnehmerkreis :
Krankenschwester und -pfleger
Gesundheits-und Krankenpfleger,
Pflegefachfrau und –fachmann,
Kinderkrankenschwester, -pfleger
Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger
Altenpfleger,
Hebammen und Entbindungspfleger
 

die mit Anleitungs-, Schulungs- und/oder Beratungssituationen betraut sind

und über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung vor Beginn der Weiterbildung verfügen.   

 

 

Verantwortliche Leitung der Weiterbildung:

Karin Loschek – Henne, Berufspädagogin im Gesundheitswesen, Klinikum Dortmund gGmbH.

 

 

Termine und Ort:

Kurs 9688:

Modul 1:    16.11. – 20.11.2020

Modul 2:  22.02. – 26.02.2021

 

Die Termine der Unterrichtsblöcke 3-6 folgen im Verlauf des 1. Halbjahres 2020.

 

 

Schule für Gesundheitsberufe
Bereich Krankenpflege

Beurhausstr. 15-17

44137 Dortmund 

 

Zeit:
Theorieunterricht: jeweils 8.15 – 15.45 Uhr 

 

 

Teilnahmegebühr:

Für externe Teilnehmer: 1.580,00 €.

Für Kooperationspartner der Schule für Gesundheitsberufe: 900,00 €.

Für Mitarbeiter der Klinikum Dortmund gGmbH ist die Teilnahme kostenlos.

 

Bewerbung:

Die Bewerbung zu dieser Weiterbildung erfolgt für

Mitarbeitende der Klinikum Dortmund gGmbH schriftlich a.d.D. an die Akademie DO (z. Hd. Dorothee Grosse)
Mitarbeitende externer Häuser entsprechend dem jeweiligen hausinternen Bewerbungsverfahren an die Akademie DO 
 

Ihre Bewerbungsunterlagen:

tabellarischer Lebenslauf
das Examenszeugnis der Berufsausbildung,
die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
den Nachweis über eine mindestens zweijährige Tätigkeit vor Weiterbildungsbeginn
 

Bewerbungsschluss: 28.06.2020

 

 

Beratung & Kontakt:

0231-953-20239

Dorothee.grosse(at)klinikumdo(punkt)de

 

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo