Das Chamäleon der Dermatologie: Patientin litt jahrelang unter ...

Acht Jahre wartete sie auf die richtige Diagnose, bevor sie ins Klinikum Dortmund kam: Petra...

TOP Kliniken 2020: Klinikum Dortmund wird zwölfmal mit dem ...

Gleich drei zusätzliche Fachbereiche des Klinikums Dortmund schaffen es in die „Focus Klinikliste“...

Neue Therapie bei Bauchfellkrebs - Therapeutisches Fieber macht ...

Mit Fieber gegen Tumorzellen: Im Zentrum für Bauchfellkrebs der Chirurgischen Klinik des Klinikums...

Firma Surhove spendet 3000 Euro an das Westf. Kinderzentrum

Frühe Bescherung im Westfälischen Kinderzentrum: In der beginnenden Vorweihnachtszeit hat die...

Prof. Rohde sieht künstliche Intelligenz in der Radiologie als Chance ...

Angesichts der aktuellen Diskussion um künstliche Intelligenz (KI) in der Medizin warnte der...

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Sozialdienstes

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Krankheit geht vielfach mit Veränderungen des bisherigen Lebens einher.

Der Sozialdienst des Klinikums Dortmund unterstützt Sie bei Ihren persönlichen sozialen und/oder wirtschaftlichen Problemen, die in Verbindung mit Ihrem Klinikaufenthalt und Ihrer Erkrankung stehen.

Vor dem Hintergrund Ihrer individuellen Krankheitssituation erfolgt die Beratung durch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes vor allem:

  • bei der/in der Beantragung/ Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen wie:
    • stationäre Anschlussheilbehandlung
    • onkologische Anschlussheilbehandlung
    • Frührehabilitation
    • ambulante Rehabilitation
  • in der Beantragung von Pflegegeld
  • bei der Vermittlung in die vollstationäre Pflege/ Kurzzeitpflege oder in ein Hospiz
  • in der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises
  • in de Beantragung finanzieller Hilfen bei Krebserkrankungen (bei Erwachsenen und Kindern)
  • bei Fragen zum Betreuungsrecht.

Je nach Wunsch und Notwendigkeit beziehen wir auch Ihre Angehörigen und Bezugspersonen in die Beratung ein.
Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind selbstverständlich kostenlos.