9. Dortmunder Neurovaskuläres Symposium (findet digital statt)

Diese Veranstaltung findet digital statt. Schwerpunkt Zerebrale Sinus- und Venen-Thrombosen

Impfangebot an und nach Weihnachten: Ohne Termin zur Moderna-Impfung

Das Klinikum Dortmund bietet ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag bis zum 30. Dezember 2021 an mehreren...

Assistenzarzt hilft ehrenamtlich in erster Welle mit Jobportal

Als es im März 2020 in den Lockdown geht, bricht auch für viele Medizinstudierende eine Welt...

Reduzierung von Strahlendosis: Förderpreis für Medizinphysik-Experte

Der Medizinphysik-Experte Felix Bärenfänger ist jetzt mit dem Förderpreis 2021 der Biomedizinischen...

Impfangebot im Klinikum Nord: Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen

Das Klinikum Dortmund Nord bietet ab Mittwoch, 08.12.2021, Impftermine für Menschen ab 18 Jahren an....

Kontakt

Klinikzentrum Mitte
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund
Tel: 0231 / 953 - 19819

Klinikzentrum Nord
Münsterstraße 240
44145 Dortmund
Tel: 0231 / 953 - 18610

Klinik für Radiologie und Neuroradiologie

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40):
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Klinikzentrum Nord (Münsterstraße 240):
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG

DKG Burda

Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Video

Hirn-Aneurysma-Therapie

KlinikumLive

08.09.2017 - Hirn-Aneurysma-Therapie in der Neuroradiologie

Neuroradiologie

Die Neuroradiologie ist eine spezialisiertes Teilgebiet der Radiologie, die sich mit der Bildgebung des Nervensystems sowie mit der Behandlung von zum Gehirn und zur Wirbelsäule gehörenden Gefäßprozessen und Tumoren beschäftigt. Am Klinikum Dortmund wird das komplette Spektrum der Diagnostik einschl. MR-Spektroskopie und F-MRT angeboten. Für die bildgebende Diagnostik stehen neben vier Multislice-CTs ein 3-Tesla und ein 1,5 Tesla Kernspintomograph an zwei Standorten zur Verfügung.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die neurointerventionelle Behandlung von Patienten mit Gehirn- und Wirbelsäulen-Gefäßerkrankungen, z.B. Patienten mit akutem Schlaganfall, Stenosen der Hauptschlagader und hirnversorgenden Gefäße sowie Patienten mit Hirnaneurysmen und AV-Malformationen. Für die Behandlung dieser Patienten stehen am Klinikzentrum Mitte und am Klinikzentrum Nord jeweils eine hochmoderne, Angiographieanlage zur Verfügung. Die neuroradiologische Bildgebung und Therapie wird am Klinikum Dortmund in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie, Hals-,Nasen- und Ohren und Strahlentherapie durchgeführt. Alle Eingriffe werden von Fachärzten für Radiologie mit der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie und mehrjähriger Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen der blutversorgenden Gefäße des Gehirns vorgenommen. Über die Möglichkeiten einer Behandlung beraten wir unsere Patienten ausführlich und individuell im Rahmen unserer Gefäßsprechstunde.