9. Dortmunder Neurovaskuläres Symposium (findet digital statt)

Diese Veranstaltung findet digital statt. Schwerpunkt Zerebrale Sinus- und Venen-Thrombosen

Impfangebot an und nach Weihnachten: Ohne Termin zur Moderna-Impfung

Das Klinikum Dortmund bietet ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag bis zum 30. Dezember 2021 an mehreren...

Assistenzarzt hilft ehrenamtlich in erster Welle mit Jobportal

Als es im März 2020 in den Lockdown geht, bricht auch für viele Medizinstudierende eine Welt...

Reduzierung von Strahlendosis: Förderpreis für Medizinphysik-Experte

Der Medizinphysik-Experte Felix Bärenfänger ist jetzt mit dem Förderpreis 2021 der Biomedizinischen...

Impfangebot im Klinikum Nord: Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen

Das Klinikum Dortmund Nord bietet ab Mittwoch, 08.12.2021, Impftermine für Menschen ab 18 Jahren an....

Lungenszintigraphie

Patienteninformation:

Wann wird diese Untersuchung durchgeführt?

  • Verdacht auf eine Lungenembolie.
  • Vor eine Lungenoperation zur Überprüfung der Lungenfunktion.
  • Beurteilung eines Links-Rechts-Shunts der Lunge.

Wie können Sie sich auf diese Untersuchung vorbereiten?

Bitte bringen Sie eine Röntgen-Aufnahme der Lunge mit, wenn vorhanden.

Ablauf:

Nach Injektion eines schwach radioaktiven Stoffes wird eine Aufnahme an einer Kamera durchgeführt. Diese Aufnahme dauert etwa 30 Minuten.

 

Ventilations- (linke Serie) und Perfusionsszintigraphie mit Nachweis mehrerer Perfusionsausfälle im Sinne von Lungenarterienembolien.

 

Ventilations- (linke Serie) und Perfusionsszintigraphie: Normalbefund.

 

Fachinformation:

Lungenszintigraphie mit Tc-99m-Albuminpartikeln

Indikationen:

  • Ausschluss/Nachweis einer Lungenembolie,
  • Voraussage der postoperativen Lungenfunktion bei z.B. geplanter Lobektomie,
  • Beurteilung eines intrapulmonalen Rechts-Links-Shunts.

Vorbereitung:

Bitte ggf. vorhandene Röntgen-Thorax-Aufnahme mitgeben.

Ablauf:

  • Nach i.v.-Applikation von Tc-99m-Albuminpartikeln sofortige Bildaquisition an einer Doppelkopfkamera,
  • Dauer der Untersuchung ca. 30 min.

Strahlenexposition (eff. Dosis):
1,3 mSv