9. Dortmunder Neurovaskuläres Symposium (findet digital statt)

Diese Veranstaltung findet digital statt. Schwerpunkt Zerebrale Sinus- und Venen-Thrombosen

Impfangebot an und nach Weihnachten: Ohne Termin zur Moderna-Impfung

Das Klinikum Dortmund bietet ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag bis zum 30. Dezember 2021 an mehreren...

Assistenzarzt hilft ehrenamtlich in erster Welle mit Jobportal

Als es im März 2020 in den Lockdown geht, bricht auch für viele Medizinstudierende eine Welt...

Reduzierung von Strahlendosis: Förderpreis für Medizinphysik-Experte

Der Medizinphysik-Experte Felix Bärenfänger ist jetzt mit dem Förderpreis 2021 der Biomedizinischen...

Impfangebot im Klinikum Nord: Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen

Das Klinikum Dortmund Nord bietet ab Mittwoch, 08.12.2021, Impftermine für Menschen ab 18 Jahren an....

Sonographie /Ultraschall der Schilddrüse

Patienteninformation

Wann wird die Untersuchung veranlasst?
  • Bei Verdacht auf eine Vergrößerung der Schilddrüse.
  • Zur Verlaufskontrolle von Schilddrüsenknoten und Schilddrüsenerkrankungen.
  • Zum Ausschluss/Nachweis von Schilddrüsenknoten.
Wie können Sie sich auf die Untersuchung vorbereiten?
  • Es ist keine spezielle Vorbereitung notwendig. 
Ablauf:

Die schnell durchführbare Untersuchung wird im Liegen und bei leicht überstrecktem Hals durchgeführt.

Fachinformation:

Durchführung:

Übliches B-Mode-Verfahren inklusive Duplexsonographie.
Volumenbestimmung der Schilddrüse und Beurteilung von Herdbefunden.

Patientenvorbereitung:

Es ist keine besondere Vorbereitung notwendig.