Corona- und Grippezeit: Blutspende des Klinikums befürchtet Mangel

Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt sich oft mit einer Vielzahl an...

„Krebsfresser“-Pinguine und Co: Krebspatientin spendet Stofftiere

„Man muss immer mit dem Leben rechnen“: Unter diesem Motto möchte Sarah Schott den jungen...

Ab jetzt mit neuer Adresse: Praxis für Allgemeinmedizin ist umgezogen

Die Praxis für Allgemeinmedizin unter der Leitung von Dr. Charlotte Witt ist umgezogen und ab jetzt...

„Brüder Vom Block 13“ spenden 1.700 Euro für Perinatalzentrum

Scheckübergabe mit besonderem Gast: Der BVB-Fanclub „Brüder Vom Block 13“, der im Stadion auf der...

Azubis zur Anästhesietechnischen Assistenz starten im Klinikum

Unterstützung für das Anästhesie-Team: Pünktlich zum Monatsanfang sind heute 18 Teilnehmer:innen in...

Intensivstationen

Im Klinikum gibt es zehn Intensivpflegestationen an drei Standorten, mit insgesamt 157 Betten. Davon befinden sich vier Stationen im KLZ Nord und sechs Stationen im KLZ Mitte. Weitere Informationen über die Intensivstationen der Kinderklinik und der Neonatologie finden Sie auf der Seite der Kinderklinik.

 

Ein Wegweiser für Angehörige

Die Patientenbroschüre können Sie über den folgenden Link herunterladen: Download (PDF)