Klinikum Dortmund: Positives Jahresergebnis zum neunten Mal in Folge

Das Klinikum Dortmund hat das Geschäftsjahr 2021 und damit seine Bilanz zum neunten Mal in Folge mit...

Klinikum gewinnt erneut Deutschen Preis für Wirtschafts kommunikation

Das Klinikum Dortmund ist jetzt mit dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation ausgezeichnet...

Patientenfürsprecherinnen des Klinikums wurden zertifiziert

Barbara Menzebach und Brigitte Thiel wurden in ihrer Tätigkeit als Patientenfürsprecherinnen des...

Dialyse zieht als erste Abteilung in Neubau des Klinikums

Moderner Klinik-Anbau über zehn Etagen: Als erste Abteilung ist nun die Dialyse, in der...

Dortmunder Musikschule spendet 3.020 Euro für ukrainische Familien

Erlös aus Benefizkonzert: Das Dortmunder Institut für musikalische Bildung hat 3.020 Euro für die...

Spenden-Shop

Spenden als würden Sie shoppen

Spenden-Shop
Hier können Sie alle Projekte unterstützen, die in unserem Krankenhaus komplett kostenfrei angeboten, aber über Spenden finanziert werden.

Zum Spenden-Shop

Schwerbehindertenvertretung

Sie finden die SBV-Geschäftsstelle im KLZ-Mitte, Beurhausstr. 26.

Der Zugang von der Beurhausstr. ist ausgeschildert.

Telefon: 0231-953 21183/93
Fax: 0231-953 21494
Mail: carsten.aldag(at)klinikumdo(punkt)de
Geschäftszeiten: Mo. - Fr. von 7:30 bis 16:00 Uhr

Auf Wunsch auch außerhalb der Geschäftszeiten.

  Kontakt

Carsten Aldag

Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung

Telefon: +49 (0)231 953-21183
Fax: +49 (0)231 953-21494
Email senden

Jasmin Beisenherz

Erste stellvertretende Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung

Telefon: +49 (0)231 953-21193
Fax: +49 (0)231 953-21494

Dagmar Siepmann

Zweite stellvertretende Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung

Telefon: +49 (0)231 953-21195
Fax: +49 (0)231 953-21494

Kornelia Schirmer

Dritte stellvertretende Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung

Telefon: +49 (0)231 953-21621
Fax: +49 (0)231 953-21494

Marion Fabiszewski

Vierte stellvertretende Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung