Treuepreis 2021: Einsendung von Namen verdienter Pflegekräfte

Der Countdown läuft: Bis zum 31.07.2022 können neben Kolleg:innen des Klinikums Dortmund auch...

Westf. Kinderzentrum ist „Ausgezeichnet. FÜR KINDER 2022-2023“

Bereits zum siebten Mal: Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie die Klinik für...

17-Jährige aus der Ukraine wurde erfolgreich im Klinikum operiert

Es sind schreckliche Momente, die die 17-jährige Yelyzaveta Baranova von ihrer Flucht aus der...

Von Altenpflege zu Intensivpflege: Neues Trainee-Programm im Klinikum

Bundesweit selten: Das Klinikum Dortmund bietet examinierten Altenpflegekräften ein spezielles...

Herzzentrum: Chirurgischer Trainingsplatz für ganz Europa

Dortmund gilt inzwischen als Ort mit besonders hoher Expertise in der Bypass-Chirurgie – und das...

Datenverarbeitung

Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung unterstützt die Prozesse des Klinikums durch Konzeption, Implementierung, Betrieb und Pflege von IT-Lösungen. Sie berät und unterstützt Anwender beim Einsatz von IT-Technologie.

Die Datenverarbeitung ist wie folgt gegliedert:

 

IT-Anwendungen

  • Krankenhausinformationssystem
  • SAP R3/
  • Fachabteilungs- und Spezialverfahren
  • Datenbanken und Datenmodelle


Netzwerk- und Systemtechnik

  • Serversysteme
  • PC-Infrastruktrur
  • Netzwerktechnik
  • Basisdienste und -anwendungen


Benutzerservice

  • EDV-Service-Hotline
  • First-Level-Support
  • Benutzermanagement
  • Hardwaremanagement (PC, Monitore, Drucker,...)
  • Softwaremanagement
  Ansprechpartner Kontakt

Dipl. Ing. Thomas Prumbaum

Abteilungsleiter

Telefon: +49 (0)231 953-20926
Fax: +49 (0)231 953-20515
E-Mail senden