Inklusionskalender von Steffi Kirstenpfad: Erlös vom ...

Fünf kleine Kinder spielen ausgelassen auf der Straße, Kinder mit und ohne Handicap: Steffi...

„Eisland“ im Klinikum Dortmund: Poesie trifft Musik - Gedichtslesung ...

Ein stillgelegter OP, einprägsame Gedichte und dazu Saxophonmusik: Mit dem „Eisland-Konzert“ findet...

Sechsmal ausgezeichnet: Chirurgische Klinik im Klinikum Dortmund ...

Gleich mehrfach ist die Chirurgie des Klinikums Dortmund von Klinikdirektor Prof. Dr. Maximilian...

Blutspenden in der kalten Jahreszeit: Viren, Bakterien und Co: Worauf ...

Schnupfen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, dazu noch Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt...

Hälfte aller geriatrischen Patienten in Deutschland mangelernährt: ...

Nahezu jeder zweite Patient einer Klinik für Altersheilkunde (Geriatrie) gilt in Deutschland laut...

Datenverarbeitung

Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung unterstützt die Prozesse des Klinikums durch Konzeption, Implementierung, Betrieb und Pflege von IT-Lösungen. Sie berät und unterstützt Anwender beim Einsatz von IT-Technologie.

Die Datenverarbeitung ist wie folgt gegliedert:

 

IT-Anwendungen
Kankenhausinformationssystem,

SAP R3/,

Fachabteilungs- und Spezialverfahren,

Datenbanken und Datenmodelle


Netzwerk- und Systemtechnik
Serversysteme

PC-Infrastruktrur

Netzwerktechnik

Basisdienste und -anwendungen


Logistik und Helpdesk
PC und Druckerlogistik

Helpdesk

  Ansprechpartner Kontakt

Dipl. Ing. Thomas Prumbaum

Abteilungsleiter

Telefon: +49 (0)231 953-20926
Fax: +49 (0)231 953-20515
E-Mail senden