Wenn Betroffene von Herzen helfen: Elterntreff e.V. spendet Geräte an ...

Die Sorgen, die Gedanken und Gefühle und auch die Trauer der Eltern krebskranker Kinder kann wohl...

Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Unterwegs mit Wolke und Knolle: TU Dortmund Redaktion „Kurt“ begleitet ...

Das Kostüm wird angezogen, der Hut wird aufgesetzt und die rote Nase darf natürlich auch nicht...

Klinikum Dortmund ist vom Bundesverband deutscher Pressesprecher ...

Das Westfälische Krebszentrum im Klinikum Dortmund ist jetzt aufgrund einer Kommunikationskampagne...

Statt Chemo: Neue Therapiemöglichkeit bei Brustkrebs steigert deutlich ...

Weniger Krankenhausaufenthalte und deutlich weniger Nebenwirkungen: Ein neues Medikament gegen...

Finanz- und Rechnungswesen

Die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen gliedert sich in folgende Bereiche
 

Controlling
Kosten- und Leistungsrechnung, Budgetierung
DRG-Fallkostenkalkulation, Krankenhausstatistiken, Materialbuchhaltung.

 

Finanzbuchhaltung
Jahresabschluss, Liquiditätsmanagement, Steuern,           

Forderungsmanagement Krankenkassen und Selbstzahler,

Bearbeitung der Lieferantenrechnungen, Vermietung klinikeigener Immobilien, Sponsoring- und Studienverträge, Spendenverwaltung, Zahlungen der Patienten


Stationäre und ambulante Leistungsabrechnung

Aufgabenschwerpunkte sind die administrative Patientenaufnahme, Abrechnung der stationären, teilstationären und ambulanten Leistungen, Administratives Fallmanagement und Kostensicherung,
Kostenträgeranfragen und MDK-Prüfungen.

Standesamt und Sterbefälle
Durchführung von Angelegenheiten für Geburten und Sterbefälle
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 08.30 - 15.00 Uhr und 
Freitag 08.30 - 13.30 Uhr


Zentralkasse
Ein- und Auszahlungen von Bargeschäften
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08.00 - 12.30 Uhr

 

Leitung Finanz- und Rechnungswesen
Ansprechpartner:
Dipl.-Kfm. Jens Wildung

Kontakt:
Telefon: +49 (0)231 953-21949
Fax: +49 (0)231 953-21011

Email an den Ansprechpartner