Zecken, Borreliose und Co.: Verunsicherung führt in die Notaufnahme

Sie lauern in hohen Gräsern oder im Gebüsch: Sommerzeit ist Zecken-Zeit – und leider kursieren noch...

Lebensqualität nach Herz-OPs: Große Studie untersucht Einflussfaktoren

Die Herzoperation kann technisch noch so gut laufen – manche Patienten tun sich dennoch schwer,...

Klinikum Dortmund erzielt einen Überschuss von 7,6 Mio Euro in 2019

Der Jahresabschluss 2019 war Gegenstand der letzten Aufsichtsratssitzung Ende Juni und Anlass zur...

SPZ und IFF erhalten Erlös aus Verkauf von „Lieblingsmensch-Kalender“

Wenn das Miteinander im Vordergrund steht: In ihrem „Lieblingsmensch“-Kalender präsentiert die...

App zum Ferienstart: Virtuelle Farmtiere zuhause erscheinen lassen

Geschlossene Schulen und Sommerferien mit mitunter starken Einschränkungen: Um Dortmunder Kindern in...

Karriereportal

Für angehende Mitarbeiter, Azubis & Studenten

Karriereportal
Zum Karriereportal

Wir über uns

Zahlen und Fakten

Das Klinikum Dortmund ist das größte Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen. Als Haus der Maximalversorgung bietet das Klinikum Dortmund mit 1.422 Betten medizinische Spitzenleistung, die von rd. 4.155 Mitarbeitern geleistet wird. Dabei kommt fast 1/3 der jährlich mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten (65.000 stationär, 180.000 ambulant) aus der Region und dem gesamten Bundesgebiet. Mit 25 Kliniken und fünf Instituten bietet das Klinikum Dortmund Spitzenmedizin aller Fachrichtungen mit Ausnahme der Psychiatrie. Mit rund 500 Ausbildungsplätzen ist das Klinikum Dortmund der zweitgrößte Ausbildungsbetrieb in der Region. Der Umsatz liegt bei 360 Mio. €. Das Klinikum Dortmund ist zu 100 Prozent in kommunaler Trägerschaft.

(Stand: 2018)