Klinikum Dortmund für "Beste Arbeitgeber-Kampagne" ausgezeichnet

87.000 Follower und mehr als 12,5 Millionen Klicks: Die Kampagne „Tanze deinen Job“ des Klinikums...

Neue Dimensionen des Operierens: Chirurgen arbeiten mit OP-Roboter

Das neue OP-Instrument ist groß wie ein Schrank, hat vier äußerst bewegliche Arme und unweit...

Anästhesietechnische Assistent*innen: Neuer Ausbildungsberuf

Zuständig für die enge Betreuung der Patient*innen in einer Narkose-Situation: Ab sofort kann man...

Professor aus Dortmund hilft ehrenamtlich in Sachsen auf Covid-Station

Jeder kann seinen Beitrag leisten, gerade in diesen Zeiten. Das dachte sich auch Prof. Dr. Christian...

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: Professur für stellv. Direktor

Professor Dr. Hermann Kalhoff – so lautet ab sofort der vollständige Titel des stellv. Direktors und...

Operationstechnische Assistenz (w/i/m)

Zum Aufgabenfeld der OTA (s.a. Deutsche Krankenhaus Gesellschaft-Empfehlung) gehört die Sicherstellung der Organisation des jeweiligen OP-Bereichs, die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen sowie die Unterstützung der operierenden Ärzte vor, während und nach dem Eingriff. Des Weiteren übernehmen die OTA die Verantwortung für die fachgerechte Aufbereitung, Behandlung und Bereitstellung der Materialien, Apparaturen und des Instrumentariums der OP-Bereiche unter Beachtung der gültigen Sicherheits- und Hygienevorschriften. Nicht zuletzt sorgen sie für die fachkundige Betreuung der Patienten während deren Aufenthalt im OP bzw. in der Funktionsabteilung.

 

Praktische Ausbildung

  • umfasst mindestens 3000 Stunden
  • u.a. im Chirurgischen OP, Neurochirurgischen OP, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen OP, Urologischen OP und Kinderchirurgischen OP
  • Weitere Einsatzgebiete sind
    • Endoskopie
    • Sterilisation
    • stationäre Pflege

 


Theoretische Ausbildung

  • umfasst mindestens 1600 Unterrichtsstunden
  • erfolgt in Unterrichtsblöcken
  • beinhaltet folgende Unterrichtsinhalte
    • Hygiene, Allgemeine und spezielle OP-Lehre
    • OTA-relevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und Medizin
    • OTA-relevante Kenntnisse der Geistes und Sozial-wissenschaften
    • OTA-relevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft
  • umfasst fachpraktischen Unterricht und Übungen in Kleingruppen im Demonstrationsraum sowie Lernaufgaben für die praktischen Einsatzorte

 

Jetzt bewerben