Geduld bei Corona-Maßnahmen: Infektiologe des Klinikums erklärt die ...

Die Zahl der Corona-Neuinfizierten steigt laut Robert Koch Institut deutschlandweit und in Dortmund...

Corona: Wie schütze ich meinen Nachwuchs?

Kinder kommen nach bisherigem Kenntnisstand besser mit dem neuen Coronavirus klar als Erwachsene....

Lungenexperte erklärt sinnvolle Corona-Strategie

Angesichts der steigenden Zahlen von Corona-Infizierten in Deutschland hat der Lungen- und...

Für die Kinder der Stadt: BVB-Fanclub „Brotherhood" spendet 700 Euro ...

Hilfe für die ganz Kleinen: Der BVB-Fanclub „Brotherhood Dortmund“ hat 700 Euro an das Westfälische...

Wegen Covid-19: Blutspende des Klinikums braucht gesunde Spender

Wenn Grippe und Co. in der kalten Jahreszeit um sich greifen, fallen auch einige Blutspender aus –...

Coronavirus

Was Sie jetzt wissen müssen




Händeschütteln? Leider nein!
Wir müssen eine neue Begrüßungskultur im Haus entwickeln. Händeschütteln und Umarmen geht in Zeiten von Corona leider nicht mehr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neue Besucherregelung
  • Besuche sind grundsätzlich untersagt.
  • Ausnahmen in begründeten Einzelfällen möglich, aber nur mit ärztlicher/pflegerischer Vereinbarung per Telefon.

Karriereportal

Für angehende Mitarbeiter, Azubis & Studenten

Karriereportal
Zum Karriereportal

Impfcentrum Reise-, Standard- & Indikationsimpfungen

Ich möchte mehr erfahren

GameChanger

Finde Deine Ausbildung spielerisch

GameChanger
Los gehts

Freiwilliges Soziales Jahr

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) im Klinikum Dortmund

Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) kannst du dich im Klinikum Dortmund engagieren, dich beruflich orientieren und gleichzeitig die Wartezeit auf eine Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz sinnvoll nutzen. Die DRK-Freiwilligendienste Münster begleiten dich in deinem FSJ und führen u.a. in regelmäßigen Abständen Bildungsseminare durch.

Das FSJ ist ein Angebot für alle von 16-26 Jahren, die für sich und andere Verantwortung übernehmen wollen.

Im Klinikum Dortmund wirst du auf einer Station in der Krankenpflege eingesetzt. Zu deinen Aufgaben können u.a. nachfolgende Aufgaben gehören:

  • Das Klinikum Dortmund und seine Aufgaben kennenlernen
  • Zusammenarbeit im Stationsteam
  • Kennenlernen des Pflegeberufes in der Pflegepraxis
  • Mithilfe bei der Grundpflege
  • Hilfe beim Aufstehen, Anziehen, Gehen des Patienten
  • Mithilfe beim Betten und Lagern
  • Mithilfe beim Bestellen und Servieren von Mahlzeiten
  • Mithilfe beim Transport von Patienten
  • Hol- und Bringedienste
  • Hygienevorschriften
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Ggf. Begleitung von Patienten zu Anwendungen
  • Ggf. Verwaltungstätigkeiten
  • Aufräumarbeiten/Auffüllarbeiten/Reinigungsarbeiten

Darum ist das FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) ein dickes Plus in deinem Lebenslauf:

  • Berufsorientierung
  • Förderung von Teamfähigkeit und Sozialen Kompetenzen
  • Sinnvolles Engagement
  • Spannende Erfahrungen
  • 390 € Taschengeld pro Monat
  • Teil der weltweit größten humanitären Organisation werden
  • Praktische Erfahrungen in sozialen und pflegerischen Bereichen
  • Geregelter Urlaubsanspruch, Sozialversicherung und Kindergeldanspruch
  • Passgenaue Vermittlung
  • Begleitung und Unterstützung durch die DRK-Freiwilligendienste
  • Zeugnis und Zertifikat über den geleisteten Dienst
  • Anerkennung für Ausbildung oder Studium

Weitere Infos bekommst du bei unserem Partner, dem DRK-Freiwilligendiensten Münster:

www.freiwilligendienste-muenster.de

Auf der Facebookseite der DRK-Freiwilligendienste Münster bekommst du einen Eindruck von den Begleitseminaren im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ):

www.facebook.com/DRKfreiwilligendiensteMuenster