04.02.2019 - Austausch mit der KVWL: Azubis hospitieren im Klinikum Dortmund

Einen Monat lang hospitieren erneut zwei kaufmännische Auszubildende der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe im Klinikum Dortmund. Pia Marx (Mitte, l.) wird im Qualitätsmanagement eingesetzt, während Nico Lüneburger (Mitte, r.) die Arbeit in der Akademie DO näher kennenlernen darf. Auch anhand von verschiedenen Exkursionen im ganzen Haus möchten sich die beiden Azubis einen guten Einblick in den Krankenhausalltag verschaffen. Begrüßt wurden sie von Arbeitsdirektor Ortwin Schäfer, Martina Litzinger aus der Personalabteilung und den Paten für ihre Hospitation, Aylin Kafkasli (Patientenverwaltung) und Alessio Marsiano (Personalabteilung).


Die Kooperationsvereinbarung mit der KVWL besteht seit 2014. Die Ausbildung von Kaufleuten im Gesundheitswesen sieht einen Austausch zwischen dem Klinikum Dortmund und der KVWL vor.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo