25.07.2022 - „Beste Krankenhäuser 2022“: Klinikum Dortmund gleich 17x empfohlen

Zum vierten Mal in Folge: Das Klinikum Dortmund zählt laut dem F.A.Z.-Institut auch in diesem Jahr zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“. Das Klinikzentrum Mitte belegt dabei bundesweit den vierten Platz und schneidet zudem als beste Klinik in NRW ab (Kategorie: 800 oder mehr Betten). Zusätzlich wurden gleich 15 Fachbereiche des Klinikums ausgezeichnet – von der Nephrologie bis zur Wirbelsäulenchirurgie. In einer umfangreichen Analyse hat das Institut die Qualität von 1.659 Kliniken in Deutschland untersucht. Nur weniger als die Hälfte konnte überzeugen und durfte sich über die Auszeichnung freuen. Ziel der Analyse ist laut dem Institut, den Patient:innen einen Wegweiser auf der Suche nach einer geeigneten Klinik zu geben.


Folgende Bereiche des Klinikums wurden in dem diesjährigen F.A.Z.-Klinik-Ranking ausgezeichnet:

 

  • Chirurgie (Prof. Dr. Maximilian Schmeding)
  • Diabeteszentrum (Dr. Marcus Altmeier)
  • Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie und Endokrinologie (Prof. Dr. Marcus-Alexander Wörns)
  • Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin / Angiologie (Dr. Markus Winkler)
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Operationen (Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld)
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Plastische Operationen (mit Abteilung für Phoniatrie & Pädaudiologie) (Prof. Dr. Claus Wittekindt)
  • Herzchirurgie (Prof. Dr. Alexander Albert)
  • Nephrologie (Dr. Fedai Özcan)
  • Orthopädie (Prof. Dr. Christian Lüring)
  • Pneumologie, Infektiologie und internistische Intensivmedizin (PD Dr. Bernhard Schaaf)
  • Schmerzmedizin (Daniela Fischer)
  • Radiologie und Neuroradiologie (Prof. Dr. Stefan Rohde)
  • Thoraxchirurgie (Dr. Marcus Albert)
  • Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (Dr. Jens-Peter Stahl)
  • Wirbelsäulenchirurgie (PD Dr. Kevin Tschöke)

 

In der umfangreichen Analyse des F.A.Z.-Instituts, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung, wurden zahlreiche Daten von Krankenhausstandorten in ganz Deutschland berücksichtigt. Sowohl Patientenberichte von verschiedenen Bewertungsportalen als auch die Qualitätsberichte der Kliniken flossen in die Auswertung mit ein, um ein umfangreiches Bild aus subjektiven und objektiven Kriterien von den Häusern zu erhalten. Am Ende haben nur 745 Kliniken bundesweit die nötige Gesamtpunktzahl erreicht und gehören nun zu „Deutschlands beste Krankenhäuser 2022“.

 

Das Klinikum Dortmund vereint an zwei Standorten alle medizinischen Fachbereiche, mit Ausnahme von Psychiatrie und Organtransplantation, unter einem Dach. Über kurze Wege wird eine optimale Zusammenarbeit ermöglicht. Auf diese Weise werden maßgeschneiderte Therapien und beste Behandlungsergebnisse erzielt.

 

(von Annika Haarhaus, Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation)

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo