02.09.2022 - Dreifach ausgezeichnet: Hautklinik auf Focus-Listen 2022 vertreten

Insgesamt dreimal ist die Hautklinik des Klinikums Dortmund in den diesjährigen Top-Listen des Gesundheitsmagazins Focus vertreten und sticht darin insbesondere mit ihrem onkologischen Schwerpunkt heraus. So wurde die Hautklinik in der Klinik-Liste 2022 in der Kategorie Hautkrebs ausgezeichnet und gehört damit in dieser Disziplin zu den Spitzenhäusern in Deutschland. Zudem ist die Direktorin der Hautklinik, Prof. Dr. Dorothée Nashan, zweimal in der Top-Ärzteliste vertreten – und zwar in den Bereichen Hauttumoren und Palliativmedizin. „Für uns ist das eine Teamleistung, an der alle beteiligt waren und sind“, sagt Prof. Nashan. „Denn alle Kolleginnen und Kollegen tragen mit dazu bei, die Patienten tagtäglich rundum zu versorgen und ihnen die bestmögliche Therapie zu bieten. Wir freuen uns sehr, dass das auch extern gewürdigt wird.“


Neben den Schwerpunkten in der Dermatoonkologie inklusive der operativen Versorgung und der medikamentösen Tumortherapie bietet das Team der Hautklinik das gesamte Behandlungsspektrum – von der modernen konservativen bis zur operativ-rekonstruktiven Therapie – an. Dazu gehören neben der innerlichen Behandlungen mit modernen antientzündlichen Eiweißmolekülen oder anderen neuen immunologisch wirksamen Substanzen auch Defektdeckungen mit Hauttransplantationen oder Lappenplastiken sowie die Operationen des Wächter-Lymphknoten (Sentinel-Lymphknoten). Zusätzlich wird die Diagnostik und Therapie von Allergien sowie von Venenleiden angeboten.

 

Mit den verschiedenen Top-Listen möchte Focus die besten Ärzt:innen bzw. Kliniken in Deutschland ermitteln, um den Patient:innen so eine Orientierungshilfe auf der Suche nach der passende Anlaufstelle für ihre Erkrankung zu geben. Dazu beauftragt das Magazin regelmäßig das Recherche-Institut „FactField“, um Interviews u.a. mit niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen zu führen und Erfahrungen von Patient:innen auszuwerten. Nur die Einrichtungen bzw. Mediziner:innen, die besonders häufig empfohlen werden, schaffen es in die Focus-Listen.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo