03.02.2022 - „Erstaunliches über unser Herz“: Kardiologe stellt neues Buch vor

Woher weiß das Herz, wann es schlagen muss? Wie bemerkt man eine Herzschwäche? Können Herzklappenfehler auch ohne Operation behandelt werden? – Priv.-Doz. Dr. Achim Barmeyer, Leitender Oberarzt in der Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin im Klinikum Dortmund, hat jetzt ein Buch veröffentlicht, in dem er unterhaltsam und verständlich die Funktionen des Herzens sowie viele Phänomene und Erkrankungen des lebenswichtigen Organs beschreibt. „Ich erlebe es in meiner Arbeit immer wieder, dass viele Ängste der Patienten in fehlendem Verständnis für das Herz und seine Erkrankungen begründet sind. Das Verstehen des eigenen Körpers, der Ursachen für seine Symptome und deren Behandlung bringt häufig eine große Beruhigung“, sagt Dr. Barmeyer.


Auch gilt: Wenn der Patient verstanden hat, um was es geht, macht er bei der Therapie besser mit; nimmt z.B. seine Tabletten gemäß der Empfehlung. Experten sprechen hierbei von einer „guten Compliance“. „Dies wiederum sorgt für ein besseres Therapieergebnis und ist damit also ein echter Mehrwert für den Patienten“, erklärt Dr. Barmeyer. Ausgehend von Fragen werden die Funktionen des Herzens anschaulich und amüsant erklärt und die unglaubliche Leistung des „Kraftzwergs“ in unserem Körper aufgezeigt. Die Arbeit des Herzmuskels, der Herzklappen, des elektrischen Systems des Herzens sowie des Blutkreislaufs und ihrer Erkrankungen werden beleuchtet.

 

Der Motor des Körpers 

 

Gerade das Herz als Motor des Körpers kann aktiv geschützt und fit gehalten werden, sei es durch eine gesunde Lebensweise aber auch durch Medikamente, welche das Auftreten von Krankheiten verhindern. Wie beim Motor eines Autos komme es zum Beispiel darauf an, dass die Zuwege des „Treibstoffs“ (also des Blutes) zum Herzen nicht verstopfen. Moderne Therapieformen werden vorgestellt, welche die Behandlung von Herzerkrankungen auf ein anderes Level gehoben haben. „Das Einsetzen neuer Herzklappen ist heute per Herzkatheter ohne Operation bei schlagendem Herzen und wachem Patienten möglich. Das würde bei einem Auto einem Ventilwechsel bei laufendem Motor entsprechen“, erläutert Dr. Barmeyer.

 

Für Herzkranke und Herzgesunde

 

Bücher wie das von Dr. Barmeyer tragen dazu bei, dass das Verständnis und die Akzeptanz für moderne Medizin wachsen. Das Taschenbuch mit dem Titel „Erstaunliches über unser Herz“ hat 205 Seiten und ist im Januar 2022 im Springer-Verlag erschienen - ein Buch für Herzkranke und Herzgesunde.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo