10.06.2015 - „Sommer-Cocktail 2015“: BlutspendeDO lädt zur Endausscheidung auf das FH-Sommerfest

Die BlutspendeDO des Klinikums Dortmund kürt in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen (natürlich alkoholfreien) „Sommer-Cocktail“, um Neuspender damit in den Monaten Juli und August 2015 besonders zu verwöhnen. Professionelle Unterstützung bekommt die Blutspende von Dortmunds einzigem Barmeister Michael Elter („Bieder&Meier“-Bar und Restaurant).

BlutspendeDO lädt zur Endausscheidung auf das FH-Sommerfest

Drei haben es bis ins Finale geschafft, jetzt entscheiden die Besucher des Sommerfestes der FH Dortmund: Die BlutspendeDO des Klinikums Dortmund kürt in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen (natürlich alkoholfreien) „Sommer-Cocktail“, um Neuspender damit in den Monaten Juli und August 2015 besonders zu verwöhnen. Professionelle Unterstützung bekommt die Blutspende von Dortmunds einzigem Barmeister Michael Elter („Bieder&Meier“-Bar und Restaurant). Er wird am kommenden Freitag, 12.6.2015, von 16 bis 18 Uhr, die drei Final-Drinks auf dem Sommerfest der FH Dortmund am Stand der BlutspendeDO mixen. Die Gäste des Festes können dann kostenlos testen und abstimmen – so lange der Vorrat reicht.

 

Die „Sommer-Cocktail-Aktion 2015“ hatte bereits im Vorfeld für Aufsehen auf der Facebook-Seite der BlutspendeDO gesorgt. U. a. dort hatten die Nutzer in einem Vorentscheid für ihren Lieblingscocktail abstimmen dürfen; die drei Drinks mit den meisten Stimmen kamen in die Endrunde. Zur Auswahl standen die Geschmacksrichtungen „Erdbeere-Rhabarber“, „Blaubeere-Limette“, „Grapefruit-Basilikum“ und „Blaue Traube-Lavendel“. Letztlich hatte die Variante „Grapefruit Basilikum“ online zu wenig Anhänger und schied aus – was aber wohl auch daran lag, dass online natürlich nicht probiert werden konnte; die Mixtur an sich ist nämlich überraschend lecker und sehr erfrischend.

 

Ziel: Neuspender in Ferienmonaten Juli und August gewinnen

Probiert werden dürfen jetzt am Freitag aber die drei Finalisten. Am Ende gewinnt, wer die meisten Stimmen der Besucher des FH-Sommerfestes auf sich vereinigen kann. „Wir wollen mit dieser Aktion die Ferienmonate Juli und August, in denen wir sonst traditionell aufgrund der Urlaubszeit eher einen Rückgang der Blutspenden verzeichnen, beleben und geben deshalb jedem Neuspender in diesen Monaten bei der BlutspendeDO einen Gutschein für unseren Sommer-Cocktail“, erklärt Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation und damit u.a. verantwortlich für das Marketing der BlutspendeDO.

 

Eingelöst wird der Gutschein dann in der Bar und Restaurant „Bieder&Meier“, Hohe Str. 61, die in guter Nachbarschaft zum Klinikum liegt und die Aktion ehrenamtlich unterstützt. „Wir sind sehr froh, dass wir einen derart versierten Bar-Meister wie Hrn. Elter für die Aktion gewinnen konnten. Die Qualität der Drinks ist absolut klasse!“, sagt Raschke. „Ein weiterer Dank geht an die FH Dortmund, die uns stets unterstützt, wenn es um unsere BlutspendeDO geht.“

 

 

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation

Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

www.klinikumdo.de
www.facebook.com/klinikumdo
twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017