Zecken, Borreliose und Co.: Verunsicherung führt in die Notaufnahme

Sie lauern in hohen Gräsern oder im Gebüsch: Sommerzeit ist Zecken-Zeit – und leider kursieren noch...

Lebensqualität nach Herz-OPs: Große Studie untersucht Einflussfaktoren

Die Herzoperation kann technisch noch so gut laufen – manche Patienten tun sich dennoch schwer,...

Klinikum Dortmund erzielt einen Überschuss von 7,6 Mio Euro in 2019

Der Jahresabschluss 2019 war Gegenstand der letzten Aufsichtsratssitzung Ende Juni und Anlass zur...

SPZ und IFF erhalten Erlös aus Verkauf von „Lieblingsmensch-Kalender“

Wenn das Miteinander im Vordergrund steht: In ihrem „Lieblingsmensch“-Kalender präsentiert die...

App zum Ferienstart: Virtuelle Farmtiere zuhause erscheinen lassen

Geschlossene Schulen und Sommerferien mit mitunter starken Einschränkungen: Um Dortmunder Kindern in...

Pflegeberufe

Werde Teil unseres Pflegeteams

Pflegeberufe
Ich möchte mehr erfahren

Spenden-Shop

Spenden als würden Sie shoppen

Spenden-Shop
Hier können Sie alle Projekte unterstützen, die in unserem Krankenhaus komplett kostenfrei angeboten, aber über Spenden finanziert werden.

Zum Spenden-Shop

AkademieDO

AkademieDO
Zum Kursangebot

Pflege

Anästhesiepflege

Das Klinikum verfügt über OP Bereiche an allen drei Standorten. Im Jahr 2012 wurden 12 OP Säle im Zentralen OP- und Funktionszentrum neu in Betrieb genommen. Für das KLZ Nord ist der Neubau des Zentral OP in Planung.


Intensivstationen

Im Klinikum gibt es zehn Intensivpflegestationen an drei Standorten, mit insgesamt 157 Betten. Davon befinden sich vier Stationen im KLZ Nord und sechs Stationen im KLZ Mitte. Weitere Informationen über die Intensivstationen der Kinderklinik und der Neonatologie finden Sie auf der Seite der Kinderklinik.


Normalpflegestationen

Das Klinikum verfügt über alle medizinischen Fachabteilungen mit Ausnahme der Psychiatrie und der Transplantationsmedizin. Versorgt werden unsere Patienten an drei Standorten auf mehr als 50 Stationen.


Operationspflege

Das Klinikum verfügt über OP Bereiche an allen drei Standorten. Im Jahr 2012 wurden 12 OP Säle im Zentralen OP- und Funktionszentrum neu in Betrieb genommen. Für das KLZ Nord ist der Neubau des Zentral OP in Planung.


Westfälisches Kinderzentrum / Geburtshilfe

Im Westfälischen Kinderzentrum werden unsere jungen Patienten im Alter von 0-18 Jahren auf zwei Intensivstationen und acht peripheren Stationen gepflegt, betreut und versorgt. Hierzu zählen am Klinikstandort- Mitte die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin („Kinderklinik“), die Kinderchirurgie, die Kinderorthopädie, die Augenklinik, die Klinik für Kinder mit Hals – Nasen – Ohren –Erkrankungen und das Klinikzentrum – Nord.

Der Pflegedienst mit seinen hoch qualifizierten, engagierten und motivierten Pflegenden bildet mit allen anderen Berufsgruppen ein multiprofessionelles Team, das eine bestmögliche Pflege, Behandlung, Versorgung und Betreuung unserer jüngsten Patienten zur Zufriedenheit ALLER garantiert.

Pflege unserer jungen Patienten heißt professionelles, geduldiges und verständnisvolles Handeln, Zuwendung geben, Kraft, Mut, Trost und Zuversicht vermitteln.

Eine gute Kooperation mit den Eltern/Angehörigen, Freunden und Gönnern ist für den erfolgreichen Genesungsprozess unerlässlich.