Sechsmal ausgezeichnet: Chirurgische Klinik im Klinikum Dortmund ...

Gleich mehrfach ist die Chirurgie des Klinikums Dortmund von Klinikdirektor Prof. Dr. Maximilian...

Blutspenden in der kalten Jahreszeit: Viren, Bakterien und Co: Worauf ...

Schnupfen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, dazu noch Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt...

Hälfte aller geriatrischen Patienten in Deutschland mangelernährt: ...

Nahezu jeder zweite Patient einer Klinik für Altersheilkunde (Geriatrie) gilt in Deutschland laut...

Bessere Atmung durch Entfernen von Lungenteilen? Behandlung eines ...

Was im ersten Moment paradox klingt, ist eine große Chance für Betroffene einer schweren...

Ausbildung als Spiel: Mit #GameChanger sucht Klinikum Dortmund junge ...

Das Klinikum Dortmund sucht #GameChanger: Unter der gleichnamigen Kampagne können junge Menschen...

Schulunterricht für Kranke

Unterricht

Die Schule geht weiter, auch wenn unsere schulpflichtigen Patientinnen und Patienten noch im Klinikum verweilen müssen. Um größere Lücken bei der schulischen Ausbildung zu vermeiden, gibt es bei uns eine Schule für schulpflichtige Kranke. Gemäß den Richtlinien und Lehrplänen der jeweiligen Schule wird hier Unterricht in allen wichtigen Fächern erteilt.

Auch wenn Schülerinnen und Schüler nach dem Klinikaufenthalt länger als 6 Wochen nicht am Unterricht der Heimatschule teilnehmen können, ist die Schule für Kranke bei der Beantragung von Sonderunterricht (Hausunterricht) behilflich.

Das Sekretariat und die entsprechenden Schulräume befinden sich im Klinikzentrum Mitte, Eingang Kinderklinik, Humboldtstraße, (Telefon 50 – 27 970).