Klinikum Dortmund ist rundum mit mobiler Patientenakte ausgestattet

Nächster Digitalisierungsschritt erfolgreich abgeschlossen: Das Klinikum Dortmund ist komplett mit...

Kinderlachen übergibt Reanimationspuppe an West. Kinderzentrum

Für den Ernstfall optimal geschult: Der Verein Kinderlachen e.V. hat eine...

Brustkrebs-Patientinnen des Klinikums erhalten selbstgestrickte Decken

Von Dortmunderinnen für Dortmunderinnen: Die Volkshochschule (VHS) Dortmund hat 20 selbstgestrickte...

Künstliche Gelenke: Endoprothetikzentrum des Klinikums rezertifiziert

Das Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung des Klinikums Dortmund wurde von der Initiative...

„Beste Krankenhäuser 2022“: Klinikum Dortmund gleich 17x empfohlen

Zum vierten Mal in Folge: Das Klinikum Dortmund zählt laut dem F.A.Z.-Institut auch in diesem Jahr...

Spenden-Shop

Spenden als würden Sie shoppen

Spenden-Shop
Hier können Sie alle Projekte unterstützen, die in unserem Krankenhaus komplett kostenfrei angeboten, aber über Spenden finanziert werden.

Zum Spenden-Shop

Schulunterricht für Kranke

Unterricht

Die Schule geht weiter, auch wenn unsere schulpflichtigen Patientinnen und Patienten noch im Klinikum verweilen müssen. Um größere Lücken bei der schulischen Ausbildung zu vermeiden, gibt es bei uns eine Schule für schulpflichtige Kranke. Gemäß den Richtlinien und Lehrplänen der jeweiligen Schule wird hier Unterricht in allen wichtigen Fächern erteilt.

Auch wenn Schülerinnen und Schüler nach dem Klinikaufenthalt länger als 6 Wochen nicht am Unterricht der Heimatschule teilnehmen können, ist die Schule für Kranke bei der Beantragung von Sonderunterricht (Hausunterricht) behilflich.

Das Sekretariat und die entsprechenden Schulräume befinden sich im Klinikzentrum Mitte, Eingang Kinderklinik, Humboldtstraße, (Telefon 50 – 27 970).