Lebensqualität nach Herz-OPs: Große Studie untersucht Einflussfaktoren

Die Herzoperation kann technisch noch so gut laufen – manche Patienten tun sich dennoch schwer,...

Klinikum Dortmund erzielt einen Überschuss von 7,6 Mio Euro in 2019

Der Jahresabschluss 2019 war Gegenstand der letzten Aufsichtsratssitzung Ende Juni und Anlass zur...

SPZ und IFF erhalten Erlös aus Verkauf von „Lieblingsmensch-Kalender“

Wenn das Miteinander im Vordergrund steht: In ihrem „Lieblingsmensch“-Kalender präsentiert die...

App zum Ferienstart: Virtuelle Farmtiere zuhause erscheinen lassen

Geschlossene Schulen und Sommerferien mit mitunter starken Einschränkungen: Um Dortmunder Kindern in...

Urlaubsfeeling trotz Corona: Blutspende-Aktion zum Sommerferien-Start

Ab auf die Spende- statt Strandliege: In der Woche vom 29. Juni bis zum 3. Juli dürfen Besucher der...

Alzheimer Gesellschaft Dortmund e.V.

Aus gemeinsamer Betroffenheit wurde 1989 die Alzheimer Gesellschaft Dortmund e. V. gegründet zum Wohle der Kranken und Angehörigen.Ziele:
- Entlastung der Angehörigen von Alzheimerkranken
- neue Betreuungsformen entwickeln und erproben
- gesundheits- und sozialpolitische Initiativen anregen

Telefon: 0231 / 724 66 11

Treffen 1.Gruppe:
Angehörigen-Gesprächskreis:
jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 18.30 bis 20.00 Uhr
Treffpunkt:´
Wilhelm-Hansmann-Haus Dortmund, Märkische Straße 21, 44141 Dortmund

Treffen 2.Gruppe:
Gruppenbetreuung:
jeden Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt:
Wilhelm-Hansmann-Haus Dortmund, Märkische Straße 21, 44141 Dortmund

Treffen 3. Gruppe:
für Menschen mit beginnender Demenz:
jeden ersten und dritten Dienstag im Monat 16.00 bis 17.30
Treffpunkt:
Eugen-Krautscheid-Haus, Lange Straße 42, 44137 Dortmund

Weiterführende Links:

www.alzheimer-dortmund.de
www.deutsche-alzheimer.de
www.alzheimer-nrw.de

Spendenkonto:

Sparkasse Dortmund
Konto: 001 02 222
BLZ: 440 501 99
IBAN: DE98 4405 0199 0001 1022 22
BIC: DORTDE33XXX