Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Unterwegs mit Wolke und Knolle: TU Dortmund Redaktion „Kurt“ begleitet ...

Das Kostüm wird angezogen, der Hut wird aufgesetzt und die rote Nase darf natürlich auch nicht...

Klinikum Dortmund ist vom Bundesverband deutscher Pressesprecher ...

Das Westfälische Krebszentrum im Klinikum Dortmund ist jetzt aufgrund einer Kommunikationskampagne...

Statt Chemo: Neue Therapiemöglichkeit bei Brustkrebs steigert deutlich ...

Weniger Krankenhausaufenthalte und deutlich weniger Nebenwirkungen: Ein neues Medikament gegen...

Blutvergiftung nach entzündetem Haarfollikel am Zeh: Patient schwebte ...

Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit – der Unternehmer Axel Kappenhagen vermutete zunächst eine...

Crohn-Colitis Dortmund

Die Selbsthilfegruppe Crohn und Colitis besteht seit 1992. In unserer Gruppenstunde findet ein Erfahrungsaustausch für Betroffene, Familienangehörige, Freunde und Bekannte
statt. Es bestehen Kontakte zu Gastroentrologen und Krankenhäusern, die sich für CED-Erkrankte (chronischentzündliche Darmerkrankungen) besonders einsetzen. Regelmäßig finden Referentenabende in unserer Gruppenstunde rund um die CED statt. Auch gemeinsame Freizeitaktivitäten gehören dazu.

Telefon: 0231 / 99 33 12 33

Ansprechpartner: Thomas Stanke und Sabine Pantic

E-Mail senden

Treffen: 1. Montag im Monat um 19.00 Uhr

Treffpunkt:
Wilhelm-Hansmann-Haus
Märkische Straße 21
44141 Dortmund
Raum 26

Weiterführende Links: www.crohncolitis-do.de