TV-Zauberer im Klinikum Dortmund: Marc Weide verrät Tricks für ...

So ein staunendes Publikum hat er sicher noch nie verzaubert: Am Mittwoch, 13. Juni 2018,...

Neue Hoffnung: Junger Syrer erhält Chance auf Ausbildung am Klinikum ...

Seit April ist er als Praktikant in der EDV-Abteilung des Klinikums Dortmund angestellt, jetzt...

Klinikum Dortmund gewinnt den Personalmarketing Innovation Award 2018

Recruiting-Video: Wenn aus OP-Geräuschen eine Musik wird

Dokumentationsheft von Dortmunder Mediziner-Team entwickelt

Deutschlandweit einzigartiger „Shunt-Ausweis“ erleichtert nierenkranken Patienten die Dialyse

Patient erzählt zum „Tag der Organspende“ über Wendepunkt im Leben

37-Jähriger mit Typ 1 Diabetes geheilt – dank gespendeter Niere und Bauchspeicheldrüse

Deutsche Diabetes-Hilfe Landesverband_NRW e. V.

Diese Selbsthilfegruppe trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Bei den Treffen gibt es sowohl Vorträge, als auch einen allgemeinen Gedanken- und  Erfahrungsaustausch.

Tel:
0203 / 60 84 40 (Landesgeschäftsstelle Duisburg)

Ansprechpartnerin: Ute Jüngling (E-Mail senden) oder Landesgeschäftsstelle Duisburg (E-Mail senden)

Treffpunkt: Klinikum Dortmund gGmbH, Klinikzentrum Nord, 5. OG, Bibliothek, Münsterstraße 240, 44145 Dortmund

und zusätzlich

Treffen: jeder 2. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr

Treffpunkt: Klinikum Dortmund gGmbH, Klinikzentrum Mitte, Magistrale, Vortragsraum 2, Beurhausstr. 40, 44137 Dortmund

Weiterführende Links: http://nrw.menschen-mit-diabetes.de/

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 7 044 600
BLZ: 370 205 00
IBAN: DE68 3702 0500 0007 0446 00
BIC: BFSWDE33XXX