Mit Sophie zum Jubiläum: Klinikum Dortmund freut sich über die 1000. ...

51 Zentimeter groß und 3770 Gramm schwer: Das ist das Ergebnis der 1000. Geburt, die das Klinikum...

Überdimensionales Kunstwerk enthüllt: Magistrale erhält neue Optik und ...

Künstler Martin Dippel hat der Magistrale im Klinikum Dortmund einen neuen Anstrich verpasst: Über...

TV-Zauberer im Klinikum Dortmund: Marc Weide verrät Tricks für ...

So ein staunendes Publikum hat er sicher noch nie verzaubert: Am Mittwoch, 13. Juni 2018,...

Neue Hoffnung: Junger Syrer erhält Chance auf Ausbildung am Klinikum ...

Seit April ist er als Praktikant in der EDV-Abteilung des Klinikums Dortmund angestellt, jetzt...

Klinikum Dortmund gewinnt den Personalmarketing Innovation Award 2018

Recruiting-Video: Wenn aus OP-Geräuschen eine Musik wird

Deutsche Ilco e. V.

Solidargemeinschaft von Stomaträgern (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder Harnableitung) und von Menschen mit Darmkrebs. Die Gruppe hat sich selbst verpflichtet, allen Betroffenen beizustehen, so dass sie auch mit einem Stoma oder mit einer Darmkrebserkrankung selbstbestimmt und selbständig leben können. Betroffenen wird individuelle Unterstützung durch Informationen, Erfahrungsaustausch in den Gruppen und Interessenvertretung bei stoma- und darmkrebsbezogenen Anliegen angeboten.

Tel: 0231 / 445 193

Ansprechpartnerin: Anne Reineke-Schrieber

E-Mail senden

Treffen: jeder 4. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr, jeder 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr

Treffpunkt:
Wilhelm-Hansmann-Haus
Märkische Straße 21
44141 Dortmund

Weiterführende Links: www.ilco.de