Corona- und Grippezeit: Blutspende des Klinikums befürchtet Mangel

Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt sich oft mit einer Vielzahl an...

„Krebsfresser“-Pinguine und Co: Krebspatientin spendet Stofftiere

„Man muss immer mit dem Leben rechnen“: Unter diesem Motto möchte Sarah Schott den jungen...

Ab jetzt mit neuer Adresse: Praxis für Allgemeinmedizin ist umgezogen

Die Praxis für Allgemeinmedizin unter der Leitung von Dr. Charlotte Witt ist umgezogen und ab jetzt...

„Brüder Vom Block 13“ spenden 1.700 Euro für Perinatalzentrum

Scheckübergabe mit besonderem Gast: Der BVB-Fanclub „Brüder Vom Block 13“, der im Stadion auf der...

Azubis zur Anästhesietechnischen Assistenz starten im Klinikum

Unterstützung für das Anästhesie-Team: Pünktlich zum Monatsanfang sind heute 18 Teilnehmer:innen in...

Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen

Wir bieten eine unabhängige und neutrale Hilfe und Beratung für Betroffene der verschiedenen Bauchwandhernien, z. B. von Leistenbrüchen, Narbenbrüchen, Nabelbrüchen, epigastrischen Hernien, parastomalen Hernien und von den inneren Hernien, z. B. dem Zwerchfellbruch.

Unsere Gruppe ist auch für Angehörige offen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartnerin: Simone Siegfried

Facebook-Gruppe: www.facebook.com/SelbsthilfegruppeHernie/

E-Mail: https://www.hernien-selbsthilfe.de/

E-Mail senden

Tel: 0152 25 46 75 15

Treffpunkt:  jeder 2. Dienstag im Monat um 18 Uhr beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen (ggü. der Polizei).