Corona- und Grippezeit: Blutspende des Klinikums befürchtet Mangel

Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt sich oft mit einer Vielzahl an...

„Krebsfresser“-Pinguine und Co: Krebspatientin spendet Stofftiere

„Man muss immer mit dem Leben rechnen“: Unter diesem Motto möchte Sarah Schott den jungen...

Ab jetzt mit neuer Adresse: Praxis für Allgemeinmedizin ist umgezogen

Die Praxis für Allgemeinmedizin unter der Leitung von Dr. Charlotte Witt ist umgezogen und ab jetzt...

„Brüder Vom Block 13“ spenden 1.700 Euro für Perinatalzentrum

Scheckübergabe mit besonderem Gast: Der BVB-Fanclub „Brüder Vom Block 13“, der im Stadion auf der...

Azubis zur Anästhesietechnischen Assistenz starten im Klinikum

Unterstützung für das Anästhesie-Team: Pünktlich zum Monatsanfang sind heute 18 Teilnehmer:innen in...

Lebenshilfe Dortmund

Die Lebenshilfe Dortmund ist ein gemeinnütziger Verein, den Eltern von Menschen mit geistiger Behinderung 1976 gegründet haben. Ziel der Lebenshilfe ist es Menschen mit Behinderungen zu fördern und zu unterstützen, damit sie so selbständig wie möglich leben können und soviel Hilfe erhalten, wie sie benötigen.

  • Wir wollen helfen, dass Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen jederzeit ein möglichst normales Leben führen können.
  • Wir setzen uns für die gesellschaftliche Anerkennung von Menschen mit Behinderungen ein.
  • Wir wollen verdeutlichen, dass Behinderung ein Ausdruck der Vielgestaltigkeit des menschlichen Lebens ist, die den Wert dieses Lebens in keiner Weise herabsetzt.


Kontakt:

Geschäftsstelle der Lebenshilfe
Brüderweg 22-24
44135 Dortmund
Tel.: 0231 13889-0


weitere Informationen: 
http://www.lebenshilfe-dortmund.de/index.php