Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Unterwegs mit Wolke und Knolle: TU Dortmund Redaktion „Kurt“ begleitet ...

Das Kostüm wird angezogen, der Hut wird aufgesetzt und die rote Nase darf natürlich auch nicht...

Klinikum Dortmund ist vom Bundesverband deutscher Pressesprecher ...

Das Westfälische Krebszentrum im Klinikum Dortmund ist jetzt aufgrund einer Kommunikationskampagne...

Statt Chemo: Neue Therapiemöglichkeit bei Brustkrebs steigert deutlich ...

Weniger Krankenhausaufenthalte und deutlich weniger Nebenwirkungen: Ein neues Medikament gegen...

Blutvergiftung nach entzündetem Haarfollikel am Zeh: Patient schwebte ...

Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit – der Unternehmer Axel Kappenhagen vermutete zunächst eine...

Lebenshilfe Dortmund

Die Lebenshilfe Dortmund ist ein gemeinnütziger Verein, den Eltern von Menschen mit geistiger Behinderung 1976 gegründet haben. Ziel der Lebenshilfe ist es Menschen mit Behinderungen zu fördern und zu unterstützen, damit sie so selbständig wie möglich leben können und soviel Hilfe erhalten, wie sie benötigen.

  • Wir wollen helfen, dass Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen jederzeit ein möglichst normales Leben führen können.
  • Wir setzen uns für die gesellschaftliche Anerkennung von Menschen mit Behinderungen ein.
  • Wir wollen verdeutlichen, dass Behinderung ein Ausdruck der Vielgestaltigkeit des menschlichen Lebens ist, die den Wert dieses Lebens in keiner Weise herabsetzt.


Kontakt:

Geschäftsstelle der Lebenshilfe
Brüderweg 22-24
44135 Dortmund
Tel.: 0231 13889-0


weitere Informationen: 
http://www.lebenshilfe-dortmund.de/index.php