TV-Zauberer im Klinikum Dortmund: Marc Weide verrät Tricks für ...

So ein staunendes Publikum hat er sicher noch nie verzaubert: Am Mittwoch, 13. Juni 2018,...

Neue Hoffnung: Junger Syrer erhält Chance auf Ausbildung am Klinikum ...

Seit April ist er als Praktikant in der EDV-Abteilung des Klinikums Dortmund angestellt, jetzt...

Klinikum Dortmund gewinnt den Personalmarketing Innovation Award 2018

Recruiting-Video: Wenn aus OP-Geräuschen eine Musik wird

Dokumentationsheft von Dortmunder Mediziner-Team entwickelt

Deutschlandweit einzigartiger „Shunt-Ausweis“ erleichtert nierenkranken Patienten die Dialyse

Patient erzählt zum „Tag der Organspende“ über Wendepunkt im Leben

37-Jähriger mit Typ 1 Diabetes geheilt – dank gespendeter Niere und Bauchspeicheldrüse

Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e.V.

Wir sind eine Selbsthilfegemeinschaft mit zurzeit etwa 3.500 Mitgliedern, die sich unmittelbar mit den Erkrankten und dem Krankheitsbild des Lupus erythematodes (LE) beschäftigt.


Zweck unseres Vereins ist die Hilfe zur Selbsthilfe von Menschen, die an Lupus erythematodes oder ähnlichen Erkrankungen leiden. Dazu gehören:

  • Austausch von Informationen und Erfahrungen
  • Erfassung von Erkrankten und Verlaufsdaten der Erkrankung
  • Erkundung von Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten im In- und Ausland
  • Verbreitung des Wissens um diese Erkrankung in der Öffentlichkeit
  • Vermeidung der Isolation durch die Erkrankung
  • Organisation von Einzel- und Gruppenbetreuung
  • Bereitstellung von sachlichen Hilfen
  • Beschaffung der zur Durchführung der Aufgaben erforderlichen finanziellen Mittel
  • Förderung wissenschaftlicher Studien


Weitere Informationen:

Geschäftsstelle:
Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e.V.
Döppersberg 20
42103 Wuppertal

Tel: 02 02 / 4 96 87 97

E-Mail senden

Website: http://www.lupus-rheumanet.de/