Großer Einsatz für die ganz Kleinen: DC Feuer Pfeile spenden 2.400 ...

Genau ins Schwarze getroffen: Durch Sammelaktionen und ganz besonders bei ihrem eigenen Dart-Turnier...

Buntes Treiben in der Kinderklinik

Gamze Ciplak veranstaltet als ehemalige Patientin Aktion für die Kinder

Selbst bemalte Christbaumkugeln im Klinikum Dortmund - Gemeinsam wird ...

Prachtvoll geschmückt und bereit für Weihnachten: Der Tannenbaum in der Magistrale im Klinikum...

Wir wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

VIP-Besuch im Westfälischen Kinderzentrum: La Toya Jackson verteilt ...

Die kleinen Patienten im Klinikum durften sich in der letzten Woche über einen ganz besonderen...

Sphynx-Selbsthilfegruppe

Unsere Selbsthilfegruppe hat sich 1997 in Dortmund gegründet und steht allen Betroffenen mit Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen sowie deren Angehörigen und Betreuern offen. Die Krankheitsbilder in unserer Gruppe sind unter anderem Morbus Cushing, Akromegalie, Prolaktinom, Morbus Conn, Morbus Addison, Hormoninaktiver Tumor, MEN sowie Phäochromocytom.

Unser Hauptanliegen ist es, Betroffenen und deren Angehörigen den Umgang mit der Hypophysen- oder Nebennierenerkrankung im Alltag zu erleichtern und die Lebensqualität zu verbessern. Im Mittelpunkt unserer Treffen stehen der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen, Informationen über die Erkrankung, die Bewältigung der Krankheit im Alltag und der Umgang mit Versicherungsträgern und Behörden. Bei fast jedem Gruppentreffen ist auch ein Facharzt anwesend, der bei Fragen gerne weiterhilft.

Ansprechpartner/in:
Christa Brüne
Wilhelmstraße 33, 42853 Remscheid, 02191 / 29 35 79
Dr. med. Frank Demtröder
Zentrum für Endokrinologie & Diabetologie
Silberstr. 22, 44137 Dortmund, 0231 / 9572 – 74 05

E-Mail senden
Betreff: SPHYNX

Treffen:
jeden letzten Dienstag im Quartal um 18.30 Uhr

Treffpunkt:
Zentrum für Endokrinologie u. Diabetologie;
Großer Besprechungsraum / 3. Etage
Silberstr. 22, 44137 Dortmund

Weiterführende Links:
Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e. V.
http://www.glandula-online.de/