Ein PKW für das Team der sozialmedizinischen Nachsorge

Frau Drewes, als Leiterin des Fundraisings des Westfälischen Kinderzentrums freut sich, dem Team...

„Gesucht! Die Blutspende des Klinikums braucht dringend Blutspender“

„Gefunden! Die Geschäftsführung des Klinikums blutet für ihre Patienten“

Modernste MRT-Technik: Klinikum Dortmund installiert 3T-Scanner am ...

Mit einem neuen Hochfeld-MRT der letzten Generation können Patienten mit Tumoren, Epilepsie

oder...

Das Klinikum Dortmund erhält eine Spende

Das Klinikum Dortmund erhält eine Spende von der Gemeinwohl-Stiftung der Sparkasse Dortmund für den...

Begrüßung von Herrn Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld zum neuen ...

Wir freuen uns, Herrn Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld zum 01. Januar 2023 in seiner neuen und weiteren...

Information für Bewerber

Das zeichnet uns aus

  • Wir sind ein Klinikum der Maximalversorgung mit ca. 1420 Betten
  • Wir bieten ein großes pflegerisches und intensivmedizinisches Spektrum
  • Wir sind Teamplayer
  • Wir betreiben Intensivmedizin auf höchstem Leistungsniveau
  • Wir verfügen über modern ausgestattete Pflegearbeitsplätze
  • Wir decken mit 10 Intensivstationen alle relevanten Fachrichtungen ab
  • Wir arbeiten in der 5-Tage-Woche
  • Wir haben unsere Dienstpläne 6 Wochen vor Monatsbeginn verbindlich gültig
  • Wir berücksichtigen Wünsche bei der Dienstplangestaltung
  • Wir zahlen Gehalt nach TVÖD, plus Zulagen
  • Wir gewähren bis zu 36 Tage Jahresurlaub
  • Wir zahlen in die Zusatzversorgungskasse ein
  • Wir haben einen Ausfallpool, um Krankheitsausfälle zu kompensieren
  • Wir ermöglichen nach Absprache familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Wir zahlen für Veränderungen im Dienstplan Flexibilitätszuschläge
  • Wir pflegen eine hohe Transparenz im Unternehmen, von der Geschäftsführung bis zur Basis
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer täglichen Arbeit durch Stationsassistenten und Stationssekretärinnen

Bei uns können Sie sich beruflich weiterentwickeln

  • Sie erhalten mind. 4 Wochen Einarbeitung, nach einem Einarbeitungskonzept
  • Sie bekommen Orientierung in der täglichen Arbeit durch Pflegestandards
  • Sie haben die Möglichkeit, als neuer Mitarbeiter, an einen Intensivpflege Einführungskurs teilzunehmen
  • Sie können im Klinikum jährlich mit der kostenfreien Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege beginnen
  • Sie haben die Möglichkeit an vielfältigen innerbetrieblichen Fortbildungen teilzunehmen (Praxisanleiter/Wundmanager, etc.)
  • Sie werden von uns beim Besuch von externen Fortbildungen, oder Fachkongressen unterstützt
  • Sie können bei uns in Arbeitsgruppen mitwirken
  • Sie werden von uns in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung gefördert
  • Sie haben die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Experten der Station (z. Bsp. als Hygienebeauftragter)

Ihr
Leitungs Team der Intensivstationen