Spezial-Truck: PJler bohren in Kunstknochen & schauen per VR Brille in ...

Am Oberarm-Knochen eine Platte einsetzen, einen minimalinvasiven Eingriff an der Wirbelsäule üben...

Prostatakrebs: Deutsche Krebsgesellschaft empfiehlt ...

Vier Augen sehen mehr als zwei: Patienten haben ein Anrecht darauf, dass sie eine zweite Meinung...

Spontaner Beinbruch: Unentdeckte Überfunktion der Nebenschilddrüse mit ...

Von zahlreichen Fehldiagnosen bis hin zur Verschreibung von Psychopharmaka: Gunda Busse fragte sich...

Adipositas mal zwei: Brüder wagen nacheinander den Magenbypass gegen ...

Ob er sich Sorgen gemacht habe? „Klar, er ist doch mein Bruder.“ Stefan blickt zu Christian. Das...

Original Mitarbeiterfotos in ungewöhnlicher Anmutung: Ein ...

Smells like team spirit: In namentlicher Anlehnung an den Nirvana-Klassiker („Smells like teen...

Information für Bewerber

Das zeichnet uns aus

  • Wir sind ein Klinikum der Maximalversorgung mit ca. 1420 Betten
  • Wir bieten ein großes pflegerisches und intensivmedizinisches Spektrum
  • Wir sind Teamplayer
  • Wir betreiben Intensivmedizin auf höchstem Leistungsniveau
  • Wir verfügen über modern ausgestattete Pflegearbeitsplätze
  • Wir decken mit 10 Intensivstationen alle relevanten Fachrichtungen ab
  • Wir arbeiten in der 5-Tage-Woche
  • Wir haben unsere Dienstpläne 6 Wochen vor Monatsbeginn verbindlich gültig
  • Wir berücksichtigen Wünsche bei der Dienstplangestaltung
  • Wir zahlen Gehalt nach TVÖD, plus Zulagen
  • Wir gewähren bis zu 36 Tage Jahresurlaub
  • Wir zahlen in die Zusatzversorgungskasse ein
  • Wir haben einen Ausfallpool, um Krankheitsausfälle zu kompensieren
  • Wir ermöglichen nach Absprache familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Wir zahlen für Veränderungen im Dienstplan Flexibilitätszuschläge
  • Wir pflegen eine hohe Transparenz im Unternehmen, von der Geschäftsführung bis zur Basis
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer täglichen Arbeit durch Stationsassistenten und Stationssekretärinnen

Bei uns können Sie sich beruflich weiterentwickeln

  • Sie erhalten mind. 4 Wochen Einarbeitung, nach einem Einarbeitungskonzept
  • Sie bekommen Orientierung in der täglichen Arbeit durch Pflegestandards
  • Sie haben die Möglichkeit, als neuer Mitarbeiter, an einen Intensivpflege Einführungskurs teilzunehmen
  • Sie können im Klinikum jährlich mit der kostenfreien Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege beginnen
  • Sie haben die Möglichkeit an vielfältigen innerbetrieblichen Fortbildungen teilzunehmen (Praxisanleiter/Wundmanager, etc.)
  • Sie werden von uns beim Besuch von externen Fortbildungen, oder Fachkongressen unterstützt
  • Sie können bei uns in Arbeitsgruppen mitwirken
  • Sie werden von uns in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung gefördert
  • Sie haben die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Experten der Station (z. Bsp. als Hygienebeauftragter)

Ihr
Leitungs Team der Intensivstationen