„Nähe schaffen trotz Distanz“: Infos rund um Patientenrechte

Nicht nur am bundesweiten „Tag des Patienten 2021“, der am 26. Januar stattfindet, engagiert sich...

Live-Fragerunde auf Clubhouse: Klinikum Dortmund im Audio-Talk

Der Kanal ist erst seit wenigen Tagen richtig in Deutschland angekommen - und schon jetzt ein großer...

Auszubildende im Klinikum Dortmund üben an neuen Dummys

Eine Kanüle bei Patienten mit Luftröhrenschnitt wechseln oder Sekret aus den oberen Atemwegen...

Klinikum Dortmund für "Beste Arbeitgeber-Kampagne" ausgezeichnet

87.000 Follower und mehr als 12,5 Millionen Klicks: Die Kampagne „Tanze deinen Job“ des Klinikums...

Neue Dimensionen des Operierens: Chirurgen arbeiten mit OP-Roboter

Das neue OP-Instrument ist groß wie ein Schrank, hat vier äußerst bewegliche Arme und unweit...

Information für Bewerber

Das zeichnet uns aus

  • Wir sind ein Klinikum der Maximalversorgung mit ca. 1420 Betten
  • Wir bieten ein großes pflegerisches und intensivmedizinisches Spektrum
  • Wir sind Teamplayer
  • Wir betreiben Intensivmedizin auf höchstem Leistungsniveau
  • Wir verfügen über modern ausgestattete Pflegearbeitsplätze
  • Wir decken mit 10 Intensivstationen alle relevanten Fachrichtungen ab
  • Wir arbeiten in der 5-Tage-Woche
  • Wir haben unsere Dienstpläne 6 Wochen vor Monatsbeginn verbindlich gültig
  • Wir berücksichtigen Wünsche bei der Dienstplangestaltung
  • Wir zahlen Gehalt nach TVÖD, plus Zulagen
  • Wir gewähren bis zu 36 Tage Jahresurlaub
  • Wir zahlen in die Zusatzversorgungskasse ein
  • Wir haben einen Ausfallpool, um Krankheitsausfälle zu kompensieren
  • Wir ermöglichen nach Absprache familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Wir zahlen für Veränderungen im Dienstplan Flexibilitätszuschläge
  • Wir pflegen eine hohe Transparenz im Unternehmen, von der Geschäftsführung bis zur Basis
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer täglichen Arbeit durch Stationsassistenten und Stationssekretärinnen

Bei uns können Sie sich beruflich weiterentwickeln

  • Sie erhalten mind. 4 Wochen Einarbeitung, nach einem Einarbeitungskonzept
  • Sie bekommen Orientierung in der täglichen Arbeit durch Pflegestandards
  • Sie haben die Möglichkeit, als neuer Mitarbeiter, an einen Intensivpflege Einführungskurs teilzunehmen
  • Sie können im Klinikum jährlich mit der kostenfreien Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege beginnen
  • Sie haben die Möglichkeit an vielfältigen innerbetrieblichen Fortbildungen teilzunehmen (Praxisanleiter/Wundmanager, etc.)
  • Sie werden von uns beim Besuch von externen Fortbildungen, oder Fachkongressen unterstützt
  • Sie können bei uns in Arbeitsgruppen mitwirken
  • Sie werden von uns in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung gefördert
  • Sie haben die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Experten der Station (z. Bsp. als Hygienebeauftragter)

Ihr
Leitungs Team der Intensivstationen