„Nähe schaffen trotz Distanz“: Infos rund um Patientenrechte

Nicht nur am bundesweiten „Tag des Patienten 2021“, der am 26. Januar stattfindet, engagiert sich...

Live-Fragerunde auf Clubhouse: Klinikum Dortmund im Audio-Talk

Der Kanal ist erst seit wenigen Tagen richtig in Deutschland angekommen - und schon jetzt ein großer...

Auszubildende im Klinikum Dortmund üben an neuen Dummys

Eine Kanüle bei Patienten mit Luftröhrenschnitt wechseln oder Sekret aus den oberen Atemwegen...

Klinikum Dortmund für "Beste Arbeitgeber-Kampagne" ausgezeichnet

87.000 Follower und mehr als 12,5 Millionen Klicks: Die Kampagne „Tanze deinen Job“ des Klinikums...

Neue Dimensionen des Operierens: Chirurgen arbeiten mit OP-Roboter

Das neue OP-Instrument ist groß wie ein Schrank, hat vier äußerst bewegliche Arme und unweit...

Pflegeberufe

Werde Teil unseres Pflegeteams

Pflegeberufe
Ich möchte mehr erfahren

Die Operationspflege im Klinikum Dortmund

Standort Nord

  Kontakt Narkosearbeitsplätze Schwerpunkte Besonderheiten

Leitung: Zahra Mark-Mahama

Stellvertretung: Björn Weber und Claudia Meise

Kontakt: 0231/953-18131

10 Säle im zentral OP und zwei dezentrale Säle

  • Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie incl. Schwerstbrandverletzter
  • Neurochirurgie
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Urologie
  • Gefäßchirurgie

Als Klinik der Maximalversorgung, Teil des Traumanetzwerks östliches Ruhrgebiet und SAV-Klinik (Schwerstverletztenartenverfahren) werden Notfallversorgungen in den oben genannten Bereichen geleistet. Es werden PatientInnen jeden Alters beginnend mit Säuglingen versorgt.

  • Urologische Operationen mit dem Da-Vinci-Roboter
  • Mikrochirurgische Eingriffe
  • Navigierte Operationen in der Neurochirurgie
  • Ein komplettes gefäßchirurgisches endovaskuläres OP-Spektrum einschließlich Fenestrierung und gebranchter Stentgraft

In nächster Zeit wird ein Neubau mit 13 Operationssälen entstehen, von denen zwei als Hybrid-OP geplant sind.