Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Protrusionsschiene

Zeitliche Veränderung des Luftstroms während der Ein- Ausatmung ohne und mit Protrusionsschiene

Der Vorschub des Unterkiefers durch Einsetzen von speziellen Schienen kann bei vielen Patient:innen mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA) oder auch bei schnarchenden Patient:innen (Rhonchopathie) den Leidensdruck erheblich lindern. Durch Spannung der Muskulatur der oberen Atemwege wird ein Kollaps der Weichgewebe weitgehend verhindert. Der Kollaps des Weichgewebes und das Flattern von Weichgewebe im Luftstrom bleiben aus.

Datenschutz-Zustimmung