Kürzlich zugelassene hocheffektive 177Lu-PSMA-Radioligandentherapie ab sofort am Klinikum verfügbar.

zum Artikel

Häufig ist eine Zweitmeinung bei medizinischen Diagnosen empfehlenswert. So auch im Fall einer jungen Patientin, bei der ein Knoten an der Schilddrüse…

zum Artikel
Bild zeigt PD Dr. Salehi Ravesh

Das Klinikum Dortmund gGmbH hat im Wettbewerb um die besten Köpfe einen großen Erfolg erzielt. Die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie konnte…

zum Artikel

Der Medizinphysik-Experte Felix Bärenfänger ist jetzt mit dem Förderpreis 2021 der Biomedizinischen Gesellschaft Dortmund ausgezeichnet worden. Damit…

zum Artikel
Während Deutschland über den zunehmenden Mangel an Pflegekräften diskutiert, warnten die Radiolog:innen jetzt auf ihrem Jahreskongress der… zum Artikel

Neuroradiologie

Die Neuroradiologie ist eine spezialisiertes Teilgebiet der Radiologie, die sich mit der Bildgebung des Nervensystems sowie mit der Behandlung von zum Gehirn und zur Wirbelsäule gehörenden Gefäßprozessen und Tumoren beschäftigt. Am Klinikum Dortmund wird das komplette Spektrum der Diagnostik einschl. MR-Spektroskopie und F-MRT angeboten. Für die bildgebende Diagnostik stehen neben vier Multislice-CTs ein 3-Tesla und ein 1,5 Tesla Kernspintomograph an zwei Standorten zur Verfügung.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die neurointerventionelle Behandlung von Patienten mit Gehirn- und Wirbelsäulen-Gefäßerkrankungen, z.B. Patienten mit akutem Schlaganfall, Stenosen der Hauptschlagader und hirnversorgenden Gefäße sowie Patienten mit Hirnaneurysmen und AV-Malformationen. Für die Behandlung dieser Patienten stehen am Klinikzentrum Mitte und am Klinikzentrum Nord jeweils eine hochmoderne, Angiographieanlage zur Verfügung. Die neuroradiologische Bildgebung und Therapie wird am Klinikum Dortmund in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie, Hals-,Nasen- und Ohren und Strahlentherapie durchgeführt. Alle Eingriffe werden von Fachärzten für Radiologie mit der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie und mehrjähriger Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen der blutversorgenden Gefäße des Gehirns vorgenommen. Über die Möglichkeiten einer Behandlung beraten wir unsere Patienten ausführlich und individuell im Rahmen unserer Gefäßsprechstunde.

Datenschutz-Zustimmung