Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Für ihre Gesundheit. Für unsere Stadt.

Aufnahme

Zur Aufnahme bitte nur das Notwendigste mitbringen:

  • Toilettenartikel
  • Unterwäsche
  • Hausschuhe
  • Schlafanzug & Bademantel
  • Handtuch & Badetuch
  • Krankenkassen-/Versicherungsausweis
  • Blutgruppenausweis (falls vorhanden)
  • Allergieausweis (falls vorhanden)
  • Impfpaß (falls vorhanden)
  • Medikamentenliste (falls vorhanden)
  • Befunde und weitere Unterlagen Ihrer Krankengeschichte (falls vorhanden)
  • Bitte keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mitnehmen

Aufnahmeuntersuchung durch den Stationsarzt bzw. die Stationsärztin

Ein Assistenzarzt bzw. eine Assistenzärztin und eventuell zusätzlich ein:e Medizinstudent:in werden Sie eingehend über Ihr Leiden, aber auch über frühere Erkrankungen oder Operationen sowie Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, befragen. Für die Ärzt:innen ist es sehr hilfreich, wenn Sie diese Daten bereits genau wissen oder das Wichtigste aufgeschrieben haben. Anschließend erfolgt eine körperliche Untersuchung und eine Blutentnahme, denn für die Operation sind aktuelle Laborresultate wichtig. Auch die Pflegenden werden mit Ihnen im Verlauf des ersten Tages ein Aufnahmegespräch führen. Sie möchten darin erfahren, wie Sie mit Ihrer Krankheit umgehen und wie viel Hilfe Sie benötigen. Zudem werden Ihnen die täglichen Abläufe in der Klinik vorgestellt.

Datenschutz-Zustimmung